vor 2 Tagen

Testingenieur/in Solarenergie (mit hohem Reiseanteil)

ETH Zürich

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Testingenieur/in Solarenergie (mit hohem Reiseanteil)





 




Die Professur für Erneuerbare Energieträger (PREC) an der ETH Zürich leistet Pionierarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich der erneuerbaren Energie. Sie betreibt modernste Versuchslabore, bietet zukunftsweisende Lehrveranstaltungen in thermischer Forschung an und bildet qualifizierte Forscher, Wissenschaftler und Ingenieure mit Expertise in erneuerbaren Energietechnologien aus. Für ein Projekt in Madrid (Spanien) suchen wir eine/n gut ausgebildete/n und praxisorientierte/n

Testingenieur/in Solarenergie (mit hohem Reiseanteil)

Das Projekt Horizont 2020 der Europäischen Union verfolgt das Ziel, die Solarreaktortechnologie für die Massenproduktion weiterzuentwickeln, um aus H2O und CO2 mittels konzentrierter Solarenergie saubere und erneuerbare synthetische Treibstoffe herzustellen. Als Teil des "Sun-to-Liquid" Projektteams, werden Sie an der Versuchsdurchführung der weltweit ersten kommerziellen solaren Treibstoffproduktionsanlage mitwirken. Ihre Aufgaben umfassen den Aufbau und die Inbetriebnahme eines 50 kW Solarreaktors und die Durchführung von Experimenten mit dem Reaktor in Betrieb. Zudem führen Sie Konstruktions-, Fabrikations- und Unterhaltsarbeiten am Solarreaktor und den Peripheriekomponenten durch. Die Position ist zunächst auf 1 Jahr befristet, bevorzugter Start ist im Frühling 2017. Da sich die Versuchsanlage in Madrid befindet, ist ein Auslandsaufenthalt von 9-12 Monaten erforderlich.

Sie verfügen über ein Ingenieurstudium der Fachrichtung Maschinenbau/Verfahrenstechnik/Luft- und Raumfahrttechnik oder eine polymechanische Grundausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Aufbau und im Unterhalt von Versuchsanlagen. Fachwissen im Bereich von solaren Energiesystemen ist ein Plus. Zudem arbeiten Sie gerne im Team und und schätzen die Arbeit in einem internationalen Umfeld. Auf Deutsch und Englisch können Sie sich mündlich verständigen, Spanischkenntnisse sind von Vorteil.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Dr. Erik Koepf per E-Mail koepfe@ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über die Professur für Erneuerbare Energieträger finden Sie unter www.prec.ethz.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an: ETH Zürich, Herr Ueli Lott, Human Resources, 8092 Zürich.



 



Jetzt online bewerben


  •  


  •