vor 4 Tagen

Gruppenleiter/in Anzeigepflichtverletzung

CSS Versicherung

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Gruppenleiter/in Anzeigepflichtverletzung



 



Gruppenleiter/in Anzeigepflicht-verletzung

Luzern



«Ganz persönlich Verantwortung übernehmen.»


Die CSS Gruppe gehört zu den führenden Schweizer Kranken-, Unfall- und Sachversicherern. In der Grundversicherung ist sie Marktleader: Über 1,2 Millionen Menschen vertrauen der CSS, mit rund 110 Agenturen und rund 2700 Mitarbeitenden. Wir bieten ein inspirierendes und motivierendes Umfeld mit individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir denken kundenorientiert, handeln leistungsorientiert und sind offen für Neues.


Die Fachstelle Anzeigepflichtverletzung ist verantwortlich für die Prüfung von Verdachtsfällen im Bereich der Anzeigepflichtverletzung. Zudem sichern wir die einheitliche Beurteilung der medizinischen Risiken in der Antragsprüfung und pflegen das entsprechende Antrags-Experten-Tool. Wir arbeiten eng mit den Bereichen Underwriting und Leistungsabrechnung zusammen und werden dabei vom Gesellschaftsarzt unterstützt. Wir fördern das Fachwissen durch Fachaustausch, regelmässige Fachsitzungen sowie interne Weiterbildungen.


Aufgabenbereich

Als Gruppenleiter/in sind Sie verantwortlich für die fachliche wie personelle Führung der Gruppe mit sieben Mitarbeitenden. Zusammen mit Ihrem Team stellen Sie sicher, dass die Bestimmungen des Datenschutzes eingehalten werden. Ebenso verantworten Sie die Planung, Budgetierung sowie die Prozessoptimierung des Bereiches. Sie besprechen Spezialfälle mit Ihren Mitarbeitenden und fördern aktiv deren Fachkompetenz. Auch die regelmässige Überprüfung der Arbeitsquantität und -qualität sowie die Einhaltung der Kompetenzlimiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie pflegen eine aktive Zusammenarbeit mit den Gruppenleitenden und Schnittstellen und nehmen aktiv an den Meetings teil. Des Weiteren planen, organisieren und optimieren Sie die Prozesse gemeinsam mit Ihrer Gruppe und den entsprechenden Schnittstellen. Die Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen, welches medizinisches Wissen voraussetzt, runden das vielseitige Aufgabengebiet ab.


Anforderungen

Als Gruppenleiter/in Anzeigepflichtverletzung bringen Sie eine medizinische, pflegerische oder paramedizinische Grundausbildung (z.B. Pflegefachfrau, -fachmann) mit und verfügen vorzugsweise bereits über Berufserfahrungen im Leistungsbereich einer Versicherung. Im Thema Anzeigenpflichtverletzung sind Sie kompetent und von Vorteil können Sie bereits Führungserfahrungen vorweisen. Zu Ihren Stärken gehören organisatorischen Fähigkeiten, eine selbständige Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift. Sie sind eine flexible sowie belastbare Persönlichkeit, die Freude an einer gruppenübergreifenden Drehscheibenfunktion hat und offen ist für Neues. Sprachkenntnisse in Französisch und/oder Italienisch sind von Vorteil. Gute Selbstreflektion, Lern- und Veränderungsfähigkeit sind Ihnen wichtig und eine transparente und ehrliche Kommunikation ist für Sie selbstverständlich.




Kontakt

Simon Widmer, Human Resources Beratung
Tel. 058 277 13 65
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Plattform.


 

 




Jetzt online bewerben.
 

 






Dieses Inserat an Freunde und Bekannte weiterleiten.






  • Drucken




  • Mail




  • LinkedIn




  • Xing




  • Twitter




  • Facebook