von Gestern

admin. Assistentin / Assistenten (50%)

Universität Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Universität Luzern ist die jüngste der Schweizer Universitäten. Im Jahr 2000 gegründet, umfasst sie vier Fakultäten und zählt rund 2800 Studierende. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät hat in kurzer Zeit sowohl nationale wie internationale Anerkennung erlangt. Die junge Fakultät setzt für ihre rund 1200 Studierenden und 150 Doktorierenden auf ein innovatives Angebot mit breiter internationaler Ausrichtung. Die persönliche Betreuung der Studierenden, die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis sowie ein motiviertes, dynamisches Team zeichnen die Fakultät aus.

Wir suchen auf den 1. November 2016 oder nach Vereinbarung eine/n

admin. Assistentin / Assistenten (50%)

für zwei zusammenarbeitende Professuren im Fachbereich „Öffentliches Recht“. Für das Team, die Studierenden sowie die externen Partner sind Sie eine kompetente, hilfsbereite und computerversierte Ansprechperson.

Ihre vielseitigen Aufgaben sind:

  • Selbständige Führung des Sekretariats
  • Redaktionelle Mitarbeit bei wissenschaftlichen Texten
  • Organisation von Veranstaltungen/Tagungen
  • Webauftritt beider Professuren
  • Schnittstelle zum Dekanat und den zentralen Diensten

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit einigen Jahren Berufserfahrung im Bildungswesen (ältere/r, erfahrene/r Bewerber/in ist uns willkommen)
  • Stilsicherer Umgang mit der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (MS Office) inkl. Formatierung von Texten
  • Exakte und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Freude an einer Tätigkeit im akademischen Umfeld und am Organisieren

Ihre Perspektiven:

  • Möglichkeit, im akademischen Umfeld eine wichtige und herausfordernde Arbeit zu leisten
  • Mitarbeit in einem jungen und motivierten Team, das sich für Lehre und Forschung hohe Ziele setzt
  • Moderner Arbeitsplatz im UNI/PH-Gebäude (zentrale Lage beim Bahnhof Luzern)
  • Attraktive Anstellungsbedingungen gemäss kantonalem Recht

 

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Prof. Dr. Martina Caroni, Professur für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht, martina.caroni@unilu.ch, und Prof. Dr. Bernhard Rütsche, Professur für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie, bernhard.ruetsche@unilu.ch.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 26. September 2016 als PDF-Datei an: jobs@unilu.ch, mit Bezug auf Kennziffer 3000/020.