vor 3 Tagen

Bereichsleiterin / Bereichsleiter für stationäre Pflege Pensum 80% bis 90% davon stellvertretend

Kantonsspital Glarus AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Das Kantonsspital Glarus ist die Drehscheibe der Gesundheitsversorgung in der Region. Seit bald
130 Jahren bietet es medizinische Kompetenz für die Bevölkerung des Kantons Glarus und der angrenzenden Regionen. Das Spital zeichnet sich durch ausgewiesene Fachpersonen, ein außergewöhnlich breites medizinisches Angebot sowie modernste Technologie und Infrastruktur aus.
Das Kantonsspital befindet sich im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz, mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit- und Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Zürcher Ballungsraumes.

Das Kantonsspital Glarus AG entwickelt seine Unter-
nehmungsorganisation im 2017 weiter. Dazu werden wir unter anderem im Februar 2017 ein Departement Pflege aufbauen. Sie können sich daran aktiv beteiligen. Für unsere sechs stationären Bettenabteilungen (Medizin, Chirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe und Psychiatrie mit 110 Betten) ist deswegen eine attraktive Stelle zu besetzen.

Wir suchen per 1. Februar 2017 oder nach Vereinbarung eine / einen

Bereichsleiterin / Bereichsleiter für stationäre Pflege Pensum 80% bis 90%
davon stellvertretende Departements-
leitung Pflege Pensum 10 %

Ihre Verantwortung

Sie leiten eigenverantwortlich den operativen Bereich aller stationären Bettenabteilungen des Departements Pflege mit ca. 95 Planstellen. Sie unterstützen, fördern und begleiten die Abteilungsleitungen in ihrem umfangreichen Arbeits-
bereich. Ausserdem prägen Sie die Pflegequalität, koordi-
nieren die Personalrekrutierung und die Stellenplanbewirt-
schaftung und sind verantwortlich für das Einhalten der leistungsorientierten Budgetierung. Sie sind Mitglied der Departementsleitung Pflege und können aktiv mitwirken und mitentscheiden. Bei Stellvertretungen nehmen Sie die Interessen der Departementsleitung Pflege wahr; sei dies innerhalb der Organisation sowie in der Geschäftsleitung und auch gegenüber Dritten.

Ihr Profil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege HF/FH und über
ein Nachdiplomstudium in Management. Das Schweizer Gesundheitswesen ist Ihnen durch ihre praktische Erfahrung gut bekannt. Sie bringen bereits langjährige praktische Führungserfahrung von direkt unterstellen Mitarbeitenden mit. Projektarbeit, konzeptionelles und strukturiertes Arbeiten sind für Sie eine Selbstverständ-
lichkeit. Sie sind offen für Veränderungen im Gesund-
heitswesen und sehen sie als persönliche Heraus-
forderung. Betriebswirtschaftliche Fakten können Sie analysieren, interpretieren und nötige Massnahmen ableiten.

Ihre Chance
Mit unserer innovativen und fortschrittlichen Spitalkultur bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer vielseitigen, selbständigen Tätigkeit und attraktiven Anstellungsbedingungen. Zudem können Sie den neu aufzubauenden Bereich aktiv mitgestalten und Ihre Vorstellungen einbringen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Frau Regula Berchtold, Leiterin Nicht Operative
Patientenprozesse, Tel. 0041 55 646 32 10 oder per E-Mail: regula.berchtold@ksgl.ch .


Wir freuen uns Sie kennen zu lernen und erwarten ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung mit
den üblichen Unterlagen an:
Frau Bernadette Meli, Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, 8750 Glarus
E-Mail: personal@ksgl.ch, www.ksgl.ch


oder online über folgenden Link: