vor 4 Tagen

Co-Schulleiterin / Co-Schulleiter Beschäftigungsgrad 80 - 100%

Stadtverwaltung Bern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Das Schulamt ist das Kompetenzzentrum des öffentlichen Kindergarten- und Schulwesens.

Die Schulkommission des Schulkreises Bethlehem sucht für den Schulstandort Schwabgut per 1. August 2017 eine / einen

Co-Schulleiterin / Co-Schulleiter Beschäftigungsgrad 80 - 100%

Ihre Aufgaben: Als Co-Schulleiter/in sind Sie gemeinsam zuständig für die pädagogische Leitung, Organisation und Administration, Qualitätsentwicklung und –evaluation sowie die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit der Schule. Sie sind für 4 Kindergartenklassen, 8 Regelklassen, eine Klasse zur besonderen Förderung und eine Einschulungsklasse verantwortlich(insgesamt 240 Schüler-innen und Schüler) und führen ein Team von 40 Mitarbeitenden in 2 Schulhäu-sern. Im Rahmen der Co-Schulleitung übernehmen Sie Aufgaben in den Bereichen Bauliches, Tagesschule, Gesundheit, Anstellung der Lehrkräfte, Spezialunterricht und Hauswartschaft. Sie sind Mitglied eines Schulleitungs-teams innerhalb des Schulkreises und arbeiten darin aktiv mit. Sie legen der Schulkommission als strategischem Führungsorgan Rechenschaft über alle Belange Ihres Schulstandortes ab. Sie arbeiten mit verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung zusammen.
Ihr Profil: Sie verfügen über ein Lehrdiplom und mehrjährige Unterrichtserfah-rung auf der Kindergarten- und/oder Primarstufe und haben wenn möglich eine Schulleitungs- bzw. gleichwertige Führungsausbildung abgeschlossen. Sie setzen sich mit pädagogischen Fragen auseinander und sind aufgeschlossen gegenüber Innovation und Veränderung sowie Organisations- und Unterrichts-entwicklung. Sie sind offen gegenüber verschiedenen Kulturen und Religionen und bereit zur Zusammenarbeit mit Institutionen im Quartier. Sie verfügen über vielfältige Projektleitungserfahrung und sind interessiert an der Mitwirkung bei Schulhausumbauten. Sie sind eine kommunikative, teamfähige, verlässliche und belastbare Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen. Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Bereitschaft zur Selbstreflexion sowie Konflikt- und Kritik-fähigkeit. Gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere in Französisch und Englisch sind erwünscht.
Interessiert? Für Auskünfte steht Ihnen Anna Bütikofer, Leiterin Wahlausschuss Schulkommission, 031 633 76 42 (G) / 079 743 39 88 (P), ab 8.Oktober 2016 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 28. Oktober 2016 an:

Direktion für Bildung, Soziales und Sport, Direktionspersonaldienst, Christian Lüthi, Stichwort Schwabgut, Predigergasse 5, 3001 Bern
personaldienst.bss@bern.ch

www.bern.ch