vor 4 Tagen

Staatsanwaltsassistent/in 100%

Staatsanwaltschaft des Kantons Bern, Generalstaatsanwaltschaft

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Staatsanwaltschaft ist für die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs verantwortlich. Sie leitet das Vorverfahren, verfolgt die Straftaten im Rahmen von Untersuchungen, erhebt gegebenenfalls Anklage und vertritt diese Anklage vor Gericht. In geringfügigeren Fällen erlässt sie einen Strafbefehl. Organisatorisch besteht die Staatsanwaltschaft des Kantons Bern aus der Generalstaatsanwaltschaft, drei Staatsanwaltschaften für das ganze Kantonsgebiet (eine Staatsanwaltschaft für die Verfolgung von Wirtschaftsdelikten, eine Staatsanwaltschaft für besondere Aufgaben und eine Staatsanwaltschaft für Jugendstrafsachen), sowie vier regionalen Staatsanwaltschaften (Berner Jura-Seeland, Emmental-Oberaargau, Bern-Mittelland und Oberland).

Staatsanwaltsassistent/in 100%

Aufgaben

Als Staatsanwaltsassistent/in bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Bern, Region Bern-Mittelland, unterstützen Sie die Staatsanwälte/-anwältinnen bei sämtlichen gemäss Gesetz vorgesehenen Pflichten und Tätigkeiten. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Sekretariatsführung, namentlich die Organisation und Protokollierung von Einvernahmen von Angeschuldigten, Zeugen und Auskunftspersonen, die Aktenführung und -überwachung, die Geschäfts-, Termin- und Fristenkontrolle sowie Korrespondenz mit Behörden, Parteien und Dritten. Für die Erfüllung dieser Aufgabe leisten Sie zudem periodisch Pikettdienst als Unterstützung des Pikett-Staatsanwalts resp. der Pikett-Staatsanwältin.

Anforderungen

Sie bringen eine kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung mit und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung bei der Justiz, Polizei und/oder in der Advokatur. Sie zeichnen sich durch zuverlässiges, korrektes und speditives Arbeiten aus, haben eine rasche Auffassungsgabe und das nötige Durchsetzungs- und Durchhaltevermögen. Sie sind kommunikations- und kontaktfähig, haben das Flair und Interesse für juristische Fragestellungen und zeigen entsprechende Flexibilität was die tägliche Arbeitzeit betrifft. Sie sind deutscher Muttersprache und haben gute mündliche Kenntnisse der französischen Sprache. Ihre fundierten Kenntnisse in den MS Office Anwendungen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem professionellen und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Franziska Andres, Assistentin des Leitenden Staatsanwalts, Telefon 031 634 34 20.

Ihre Bewerbung senden Sie unter Angabe der Referenznummer 049851D an die Staatsanwaltschaft des Kantons Bern, Generalstaatsanwaltschaft, Human Resources, Maulbeerstrasse 10, 3011 Bern (bitte keine Online-Bewerbungen).

Bewerbungsfrist: 5. Oktober 2016