vor 4 Tagen

eine Leiterin oder einen Leiter für den Bereich «Bildung und Kultur» (80%)

Pro Senectute Kanton Zug

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Pro Senectute ist eine gemeinnützige, unabhängige Stiftung, die sich für das Wohl, die Würde und das Recht von älteren Menschen im Kanton Zug einsetzt. Sie unterstützt und fördert die Selbständigkeit und die Lebensqualität bis ins hohe Alter. Auf den 1. Dezember oder nach Vereinbarung suchen wir

eine Leiterin oder einen Leiter für den Bereich «Bildung und Kultur» (80%)

In dieser Funktion sind Sie zuständig und verantwortlich für die Durchführung und Weiterentwicklung von Bildungs- und Kulturangeboten für Seniorinnen und Senioren ab dem 60. Lebensjahr. Sie entscheiden, welche Angebote und Möglichkeiten sich eignen, setzen Ihre Ideen um, stellen die Kursleiterinnen und Kursleiter ein und führen sie als Vorgesetzte/Vorgesetzter. Ausserdem sind Sie verantwortlich für das Freiwilligenmanagement und die Koordination im Bereich «Generationen im Klassenzimmer».

Um diese Aufgabe erfüllen zu können, erwarten wir von Ihnen

  • gute Kenntnisse des Bildungs- und Kulturbereiches
  • Ideen und Phantasie für die Weiterentwicklung des Bereiches
  • administrative und organisatorische Fähigkeiten
  • Erfahrung in GWA oder Soziokultur
  • Flair für Zahlen (Budgetverantwortung)
  • Erfahrung mit Fundraising
  • Führungserfahrung
  • Interesse für die Wünsche und Anliegen älterer Menschen
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz

In dieser anspruchsvollen Position tragen Sie einerseits eine hohe Verantwortung, andererseits geniessen Sie viel Selbständigkeit und gestalterische Freiheit. Sie sind auch Mitglied der Geschäftsleitung. Wir stellen uns eine erfahrene Persönlichkeit aus dem Bildungs-, Kultur- oder Administrativbereich vor, die über Organisationstalent verfügt und mit Zahlen (Kalkulation, Kostenüberwachung, Budgeterstellung und -einhaltung) umgehen kann.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto senden Sie bitte bis am 7. Oktober an Gabriele Plüss, Geschäftsleiterin der Pro Senectute Kanton Zug, gabriele.pluess@zg.pro-senectute.ch, Aegeristrasse 52, 6300 Zug. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Plüss gerne zur Verfügung: Telefon 041 727 50 51.