vor 3 Tagen

Projekt- & Innovationsmanager/-in (80-100%) Ref. 142

WILHELM AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf alpha.ch

Projekt- & Innovationsmanager/-in (80-100%) Ref. 142

Themen rund um die moderne Arbeitswelt interessieren Sie

Unser Kunde, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bern, arbeitet als leitende und koordinierende Behörde glaubwürdig und vernetzt an der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Dadurch trägt es massgeblich zur Erreichung des bestmöglichen Gesundheitszustandes der Bevölkerung und eines effizienten und finanzierbaren Gesundheitsversorgungssystems bei.

Für die Abteilung Ressourcenmanagement suchen wir per 01.01.2017 oder nach Vereinbarung eine/n

Projekt- & Innovationsmanager/-in (80-100%) Ref. 142

Können Sie Menschen für sinnstiftende Projekte begeistern? Sind Sie bereit, sich selbst herauszufordern und Ihr Kommunikations- und Organisations-Talent in einem sich verändernden Umfeld einzubringen? Das BAG hat Ende 2015 einen Neubau mit Open Space Bürostrukturen bezogen. In dieser spannenden Funktion begleiten Sie Innovationsprojekte und entwickeln laufende Projekte rund um diesen Neubau und den Campus Liebefeld weiter. Dabei berichten Sie direkt an die Leiterin Ressourcenmanagement (Mitglied Geschäftsleitung).

In Ihrem vielseitigen Aufgabengebiet beraten Sie Teams zu Fragen, welche die neue Arbeitsumgebung betreffen. Sie arbeiten eng mit der BAG-Fachstelle Facility Management zusammen, u.a. auch im Kontext der integralen Sicherheit. Gemeinsam mit internen und externen Partnern erarbeiten Sie die nötigen Konzepte. Sie bereiten Informationen für die Kommunikation im Amt auf und präsentieren die Ergebnisse vor der Geschäftsleitung und den Mitarbeitenden. Zusätzlich leiten Sie kleinere Projekte selbstständig und professionell.Ihr AnforderungsprofilSie verfügen über eine höhere Ausbildung (HF, Bachelor, FH) sowie Erfahrung in Projektmanagement, Kommunikation und in der Begleitung von Veränderungsprozessen. Sie können sich schnell in neue Sachverhalte eindenken und einarbeiten. Zudem sind Sie in der Lage, diese in vorhandene Strukturen zu integrieren und verständlich an verschiedene Zielgruppen zu kommunizieren. Bei komplexen Projekten behalten Sie den Überblick und begleiten unterschiedliche Partner konzeptionell und methodisch. Ausserdem arbeiten Sie gerne im Team und in sich verändernden Projektstrukturen (Matrixorganisation). Sie besitzen fundierte Kenntnisse in Deutsch oder Französisch. Gute Kenntnisse in einer zweiten Amtssprache runden Ihr Profil ab.

 

Beim BAG erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit interessanten Gestaltungsmöglichkeiten. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2019. Die Ausschreibung endet am Montag, 17.10.2016.

 

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Marion Heiri, Leiterin Abteilung Ressourcenmanagement beim BAG (Tel. 058 464 19 44 / E-Mail: marion.heiri@bag.admin.ch).

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Caroline Wiget, bag@wilhelm.ch. Absolute Diskretion und Professionalität sind für uns selbstverständlich.