vor 3 Tagen

Journalist / Redaktor (m/w) 80%

Schweizer Paraplegiker-Stiftung

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Journalist / Redaktor (m/w) 80%

Neue Stelle, um weiterzukommen.
Machen Sie Ihren Weg.

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) unterhält in Nottwil ein einzigartiges Leistungsnetz für querschnittgelähmte Menschen. Über 1500 Mitarbeitende engagieren sich täglich für Para- und Tetraplegiker – von der traumatologischen Versorgung über die Rehabilitation bis zur vollständigen Wiedereingliederung in Familie, Beruf und Gesellschaft.

 

Zur Ergänzung unseres Teams «Publikationen» im Bereich Corporate Communications suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen Journalist / Redaktor (m/w) 80%.

Sie schreiben insbesondere für das Gönner-Magazin «Paraplegie» und die Mitarbeiterzeitschrift «à jour» Beiträge in allen journalistischen Darstellungsformen. Die Fähigkeit, aussergewöhnliche Geschichten aufzuspüren sowie das Flair für deren effektvolle Umsetzung zeichnen Sie besonders aus.

 

Die Trends in der modernen Mediennutzung spornen Sie an, Ihre Texte in angepasster Form auch crossmedial über unsere verschiedenen Kommunikationskanäle zu verbreiten.

 

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind Recherche, inhaltliche Konzeption, Text, Bild, Gestaltungsidee sowie Produktionsbegleitung. Von den mit Ihrer Arbeit verbundenen administrativen Aufgaben lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Wir zählen zudem bei abteilungsübergreifenden redaktionellen Aufgaben (Texten, Redigieren, Korrekturlesen etc.), bei Medienaktivitäten sowie im Ghostwriting auf Ihre kompetente Unterstützung.

 

Ziel Ihrer Tätigkeit, speziell für das Gönner-Magazin «Paraplegie», ist die Sensibilisierung für die Bedürfnisse von Menschen mit Querschnittlähmung sowie der transparente Leistungsnachweis der vielfältigen Arbeit der Schweizer Paraplegiker-Gruppe in zeitgemässer, professioneller Form. Ihre anspruchsgruppengerecht aufbereiteten Texte und Bilder tragen zum Wissen über unser Leistungsnetz sowie zur hohen Reputation unseres Solidarwerks bei.

Sie verfügen über ein Studium im Bereich Medien/Journalismus/(Unternehmens-)Kommunikation, Publizistik o.ä. Ihre mehrjährige praktische Erfahrung in der Konzeption/Realisation von Publikums-Magazinen prägt Ihr fachliches Profil. Das Arbeiten mit Redaktionssystemen ist Ihnen geläufig.

 

Sie haben eine breite Allgemeinbildung, sind empathisch, interessiert an politisch-gesellschaftlichen Entwicklungen und insbesondere am Schweizer Gesundheits- und Sozialwesen.

 

Sie arbeiten selbstständig, kreativ und sind initiativ sowie belastbar. In Deutsch sind Sie sattelfest, glänzen durch eine prägnante Schreibe und verfügen über ausgezeichnete Kenntnisse in Französisch.

Zusätzliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Manuela Vonwil, Leiterin Publikationen, T 041 939 61 07.