vor 2 Tagen

Office-Koordinator / IT-Projekt-Manager (m/w) (100%)

HIS - Programm

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf alpha.ch

Office-Koordinator / IT-Projekt-Manager (m/w) (100%)

Das durch die Kantone und von Bundesstellen getragene Programm "Harmonisierung der Informatik in der Strafjustiz" (HIS) sucht im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden des

Bundes (Bundesanwaltschaft, fedpol) per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine

Office-Koordinator / IT-Projekt-Manager (m/w) (100%)

mit Arbeitsorten in Bern und Zürich

Die herausfordernden Projekte im Rahmen der Überwachung des Fernmeldewesens (FMÜ) sowie der Digitalisierung in der Strafjustiz benötigen fachliche und organisatorische Unterstützung in den Entscheidungsgremien sowie eine kompetente Projektsteuerung resp. -führung. Nebst organisatorischen und administrativen Aufgaben führen Sie selbstständig und erfolgreich IT-orientierte (Teil-)Projekte in allen Phasen der Projektabwicklung. Sie erkennen proaktiv Handlungs- und Koordinationsbedarf und leiten entsprechende Schritte im föderalen Umfeld und mit ihren verwaltungsinternen oder externen Partnern erfolgreich ein.

Was sie erwartet

- Office-Management von Steuerungsgremien in allen Bereichen der Planung, der Unterstützung des Vorsitzenden und der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen Projektleitung oder Mitarbeit in Organisations- und/oder IT-Projekten Sie agieren als Informationsdrehscheibe Sie vertreten aktiv die Interessen der kantonalen Strafverfolger

Was Sie mitbringen

mehrjährige Erfahrungen als Organisator, Projektleiter im Verwaltungsumfeld und/oder IT-Projektleiter Hochschulabschluss, Weiterbildungen im IT-Management von Vorteil Kenntnisse der Prozesse und Funktionsweise der Behörden und Verwaltungen von Vorteil erfahren als Business-Analyst oder im Anforderungs-Management verhandlungssicher
eigeninitiativ und selbständiger Teamplayer gewohnt in der Interaktion mit Entscheidungsträgern aller Hierarchiestufen gewandt in Wort und Schrift, guter Kommunikator sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Französisch, weitere Sprachen von Vorteil Bereitschaft zu Reisetätigkeit innerhalb der Schweiz

Was Sie von uns erwarten dürfen

modernes, flexibles Arbeitsklima, gegenseitiger Respekt und Offenheit zielorientiertes Arbeiten, hoher Grad an Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit Arbeitsort in Zentrumsnähe / Nähe Bahnhof attraktive Anstellungsbedingungen der öffentlichen Hand und zeitgemässe Sozialleistungen

Kontakt: Dr. Jens Piesbergen, Programm-Manager HIS, jens.piesbergen@kkjpd.ch, +41 79 473 87 56

Stellenausschreibung Nov' 16 | his-programm.ch