vor 4 Tagen

Systemarchitekt/in Supply Chain Management

Cargo

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Olten, Aarepark per 1.3.2017 / nach Vereinbarung

Systemarchitekt/in Supply Chain Management

Ihre Aufgaben.

  • Steuert als Gesamtprojektleiter/in das Projekt «Optimierung Supply Chain Cargo».
  • Erstellt und überwacht die Systemarchitektur und das Prozessdesign der Wertschöpfungskette Supply Chain im Bereich Materialmanagement bei Einkauf & Supply Chain Cargo.
  • Definiert und steuert die Pflege von Regelwerken, Dokumentationen, Parametereinstellungen und Stammdaten der Systeme zum Betreiben eines strategischen, bedarfsgesteuerten und nachhaltigen Materialmanagements unter Berücksichtigung der vor- und nachgelagerten Prozessen.
  • Erstellt und analysiert die relevanten Messwerte (KPI) für die Überwachung der Materialbewirtschaftung und führt monatliches Monitoring zur aktiven Lenkung der optimalen Materialverfügbarkeit.
  • Schult Mitarbeitende in Prozessen und Arbeitsabläufen
  • Treibt und steuert die Weiterentwicklung der Stammdaten im Bereich Asset Management.
Ihr Profil.
  • Betriebswirtschaftliche, technische Ausbildung (Uni, FH) oder vergleichbarer Studiengang (Uni, FH) mit Schwerpunkt in Betriebswirtschaft, Logistik oder Materialwirtschaft.
  • Umfassende Kenntnisse der Gesamtunter-nehmung und der Abläufe und Prozesse innerhalb der Unternehmung.
  • Projektmanagementausbildung (IPMA Level C).
  • Mindestens vier Jahre Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe und sind motiviert, Probleme unkonventionell und kreativ zu lösen.
  • Gute analytische und kommunikative Fähigkeiten, Teamplayer.
  • Gute SAP Kenntnisse, im Besonderen in Bereichen Beschaffungs-, Material- und Transportlogistik, sowie ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Programmen.
  • Hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen auch in einem heterogenen Umfeld.
  • Gewandte schriftliche und mündliche Ausdrucks-fähigkeit in Deutsch (Niveau C2) und gute Kenntnisse in Englisch (Niveau B1) sowie einer zweiten Landessprache.
Kontakt.
Alain Eicher, Leiter Einkauf & Supply Chain, beantwortet Ihre Fragen gerne unter Tel. +41 79 212 48 44.

Bewerben Sie sich online mit der Referenznummer 25031

Ihr Bereich.
Der Bereich Einkauf & Supply Chain bei SBB Cargo unterstützt seine Bedarfsträger in Beschaffungen, stellt die Verfügbarkeit der Ersatzteile in der Materiallogistik sicher und steuert mit dem Transportmanagement Office die Transportleistungen im Vor- und Nachlauf der Schiene für die SBB. Sämtliche Prozesse für Beschaffung und Logistik werden in der Funktion des Supply Chain Architekten übergreifend in der Architektur, im Design und zugehörigen Regelwerken gesteuert. In dieser Funktion wird auch das Projekt «Optimierung Supply Chain Cargo» in der Gesamtprojektleitung geführt.

Wie bringen Sie sich ein?
Sie wollen helfen, als Teil des Teams bei Einkauf & Supply Chain Cargo, die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Supply Chain im Beschaffungs- und Logistikmanagement zu steigern? Sie wollen mit Ihrer analytischen, methodischen Denkweise sowie mit Herzblut und Umsetzungsvermögen in der Projektleitung, die Strukturen und Prozesse innerhalb des Bereichs Einkauf & Supply Chain mit Ihrem Gesamtverständnis von Architekturdesign mitprägen?