Company logo

Leiterin/Leiter Vermittlung

Personalamt des Kantons Thurgau
place
Frauenfeld

1W

Online bewerbenopen_in_new
Das Historische Museum Thurgau ist eine moderne und dynamische Kulturinstitution, die neben der erfolgreichen Realisierung von Ausstellungen und Durchführung von Anlässen auch einen wissenschaftlichen Auftrag erfüllt. Ein weiterer Fokus liegt auf der Wissensvermittlung sowohl für Schulen als auch für ein breites Publikum. Aushängeschild des Museums ist Schloss Frauenfeld, ein Kulturgut von nationaler Bedeutung. Sonderausstellungen finden regelmässig im Alten Zeughaus Frauenfeld statt. Das Schaudepot St. Katharinental mit der Volkskundlichen Sammlung ist saisonabhängig auf Anfrage und an besonderen Anlässen für das Publikum zugänglich.

Auf Anfang September 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/einen Museumsmitarbeiterin/ Museumsmitarbeiter für die Leitung des Fachbereichs Vermittlung.

Leiterin/Leiter Vermittlung

Leiterin/Leiter Vermittlung

Pensum 50 %

Sie sind verantwortlich für den Fachbereich Vermittlung an den drei Standorten des Museums und führen eine Teilzeitmitarbeiterin sowie die Führungsequipe, die auf Mandatsbasis arbeitet. In enger Zusammenarbeit mit dem Kuratorenteam erarbeiten Sie innovative Vermittlungskonzepte und setzen diese zielstrebig um. Sie entwickeln die Vermittlungsangebote für Schulen sowie für die verschiedenen Nutzergruppen des Museums und koordinieren und instruieren die Führungspersonen. Dabei pflegen Sie enge Kontakte mit den involvierten Institutionen – von den anderen Museen über die Volksschule bis hin zur Pädagogischen Hochschule. Sie konzipieren und gestalten Dossiers mit Unterrichtsmaterialien und verfassen Texte für Medien und Öffentlichkeit. Darüber hinaus unterstützen Sie die Projektteams bei Ausstellungen und in der Erarbeitung und Umsetzung von Vermittlungsinhalten.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Universitätsstudium, vorzugsweise in Geschichte, sowie über eine Zusatzqualifikation im Fachbereich Vermittlung und/oder im Unterrichtswesen. Als erfahrene und ausgewiesene Vermittlungsfachperson sind Sie es gewohnt, Projekte effizient voranzutreiben und publikumsgerecht aufzubereiten. Sie haben ein sicheres und von Elan geprägtes Auftreten und können gleichermassen qualifiziert auf die Bedürfnisse von kleinen Kindern, erwachsenem Publikum und anspruchsvollen Zielgruppen aus Politik, Kultur- und Bildungsinstitutionen eingehen. Dabei zeigen Sie, dass Sie gleichzeitig wissenschaftlich sattelfest als auch zielgruppenspezifisch vermitteln können. In Ihrem Wirken streben Sie nach Innovation und Horizonterweiterung und gehen mit Neuen Medien und zeitgemässen Formaten ganz selbstverständlich um. Sie sind ein Teamplayer mit ausgeprägtem Sinn für Eigenverantwortlichkeit.

Gabriele Keck, Direktorin Historisches Museum Thurgau, T 058 345 73 82.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung.