Company logo

Dipl. Pflegefachperson 80 - 100 % C1

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Zürich

2W

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

Die Angst- und Depressionsstation C1 bietet Menschen mit Angst- und Depressionserkran-kungen eine angepasste Pflege und Behandlung. Integriert ist eine Tagesklinik mit nach-folgenden Behandlungsangeboten. Das spezifische pflegerische Angebot wird im Rahmen eines Bezugspersonensystems organisiert. Wir arbeiten Recovery orientiert und engagieren uns in spezifischen Behandlungsangeboten wie z.B. Psychoedukations- und Achtsamkeitsgruppe.

Für die Station C1 am Standort Lenggstrasse Zürich suchen wir sofort oder nach Vereinbarung eine

Dipl. Pflegefachperson 80 - 100 % C1

Ihre Aufgaben

  • Planen und umsetzen des Pflegeprozesses im Rahmen der Aufgaben als pflegerische Bezugsperson
  • Mitarbeit in interprofessionellen psychiatrischen und somatischen Behandlungsangeboten
  • Gestalten und Übernehmen von pflegerischen Behandlungsangeboten und Freizeitaktivitäten
  • Mithilfe in unserem attraktiven tagesklinischen Angebot
  • Mitarbeit in der fachspezifischen Forschung auf der Station
  • Unterstützen der Lernenden und Studierenden

Ihr Profil

  • Abgeschlossene, anerkannte Berufsausbildung im Fachbereich Pflege HF/FH, (bei ausländischen Diplomen Anerkennungsnachweis des Schweizerischen Roten Kreuzes)
  • Hohe Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz und eine hohe Belastbarkeit sowie Flexibilität
  • Hohe Motivation und Fähigkeit, sich in einem dynamischen und spannenden Arbeitsumfeld zu engagieren
  • Interesse, fachlich von einem hochstehenden Behandlungssetting profitieren zu können

Unser Angebot

  • Grosse Freiräume, die Aufgaben selbstständig und eigeninitiativ ausführen zu können
  • Regelmässige Fall- und Teamsupervision
  • Vielfältige Fortbildungsangebote
  • Vergünstigtes Personalrestaurant
  • Kinderkrippe
  • Parkplätze

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Urs Trottmann, Leiter Pflege, Tel. +41 44 384 24 13.

Brigitta Abegg, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal.

Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.