Company logo

Spezialistin/Spezialist Informationssicherheit und Datenschutz 100 %

Kantonale Verwaltung Basel-Landschaft
place
Liestal

3W

Online bewerbenopen_in_new
Der Stab Informatik des Generalsekretariats der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion ist verantwortlich für den technischen und pädagogischen ICT-Support sowie für die Betreuung und Weiterentwicklung der modernen IT-Umgebung der kantonalen Schulen (Sekundarschulen I und II). Mit über 20 Mitarbeitenden wird die Digitalisierung der kantonalen Schulen unterstützt und weiterentwickelt. Daneben ist der Stab Informatik auch für das Management aller Informatikanliegen aus den verschiedenen Dienststellen der ganzen Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion verantwortlich. Für den Bereich "Informationssicherheit und Datenschutz" suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Spezialistin/Spezialist Informationssicherheit und Datenschutz 100 %

In dieser Funktion sind Sie massgeblich an der Bearbeitung sämtlicher Anliegen aus den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz der Schulen und der direktionsinternen Verwaltungsstellen zuständig. Ihre Hauptaufgaben sind die Federführung bei Prüfverfahren zu Informatikprojekten gemäss den Vorgaben des kantonalen Gesetzes über die Information und den Datenschutz (Vorabkontrolle resp. Datenschutz-Folgeabschätzung) sowie die Erstellung der entsprechenden Dokumente (ISDS-Konzepte). Dabei stehen Sie in engem Kontakt mit den jeweiligen Projektverantwortlichen und nach Bedarf mit dem Rechtsdienst der Direktion, dem kantonalen IT-Sicherheitsbeauftragten und der kantonalen Aufsichtsstelle Datenschutz. Zudem unterstützen Sie den IT-Sicherheitsbeauftragten der Direktion situativ bei der Bearbeitung von Anfragen und Stellungnahmen.

Für dieses anspruchsvolle Aufgabengebiet verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Informatik (Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung) oder ein abgeschlossenes juristisches Studium und über eine Zusatzausbildung im Bereich "Informationssicherheit und Datenschutz". Ferner verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement. Idealerweise haben Sie bereits in einer vergleichbaren Organisation erfolgreich IT-Projekte im ISDS-Bereich unterstützt. Sie interessieren sich für Fragen der Digitalisierung in der Bildung und in der Administration und bringen ein Verständnis für die Abläufe in einer öffentlichen Verwaltung mit. Gute analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie ausgewiesene Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden, gesellschaftsrelevanten Umfeld. Es erwarten Sie flexible Arbeitszeiten, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf ein neues Teammitglied, welches uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Informatikangebote unterstützt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Stabs Informatik, Herr Christoph Straumann, Tel. 061 552 96 61, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte online an den zuständigen HR-Berater, Herrn Roland Graf, welcher Ihnen Fragen zum Bewerbungsprozess unter Tel. 061 552 56 61 gerne beantwortet.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via den Button "Bewerben".