Company logo

Team Leader (w/m/d) Process Care and Development RCS

Hamilton Medical AG
place
Domat/Ems

5T

Online bewerbenopen_in_new

Team Leader (w/m/d) Process Care and Development RCS

Hamilton Medical ist ein dynamisches, international erfolgreiches Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Bonaduz, Schweiz. Unsere Leidenschaft ist die Beatmungstechnologie. Technologie, die das Klinikpersonal dabei unterstützt, das Leben kritisch kranker Patienten zu verbessern. Wir glauben, dass Innovation erforderlich ist, um den Anforderungen der Intensivpflege gerecht zu werden. Um unser multinationales Team zu verstärken, suchen wir in allen Bereichen laufend motivierte Mitarbeitende: vom Softwareentwickler bis zur medizinischen Fachfrau, von der Ingenieurin bis zum Exportfachmann, vom Produktionsmitarbeiter bis zur Regulatory Affairs Spezialistin und von der Projektleiterin bis zum Produktmanager.

Aufgaben:

Als Team Leader "Process Care RCS" (Respiratory Care Supplies) analysieren und optimieren Sie die Herstellungsprozesse für die im Markt befindliche Zubehörprodukte und Verbrauchsartikel unserer Beatmungsgeräte.

In einem kleinen Team, dem Sie vorstehen, arbeiten Sie aktiv in den Projekten mit und koordinieren/ organisieren die Arbeiten in Ihrem Team.

Zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehören insbesondere folgende Aufgaben:

  • Führung und Förderung eines Teams von 5-10 Mitarbeitenden
  • Definierung, Spezifizierung und Validierung von Fertigungs- und Prüfprozessen
  • Erstellung von Fertigungsunterlagen neuer Produkte und Prozesse
  • Aktive Mithilfe bei der Entwicklung, Bereitstellung und Optimierung von neuen Produktionstechnologien und -prozessen mit Fokus auf Kunststoff-Verbrauchsmaterialien
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen wie R&D, Produktion und Quality Abteilung
  • Gewährleistung der Produktequalität und -kosten in Bezug auf unsere hohen Standards
  • Überwachung, Prüfung und Optimierung von bestehenden Prozessen

Anforderungen:

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Charisma und hoher Leistungsbereitschaft. Sie sind belastbar, lösungsorientiert und Sie verfügen über eine strukturierte sowie effiziente Arbeitsweise.

Zudem bringen Sie folgendes Profil mit:

  • Technische Grundausbildung
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau-, Automation oder Kunststofftechnik (FH/ETH)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion
  • Interesse an der Optimierung von Konsumgütern im Bereich der Medizintechnik
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Hands-on Mentalität (Durchsetzungskraft, Handlungsorientierung und Zielstrebigkeit)
  • Freude an der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams in zeit- und qualitätskritischen Änderungsprojekten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und entsprechende Schlussfolgerungen einem interdisziplinären Team verständlich zu präsentieren und danach effizient umzusetzen.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, in Wort und Schrift