Company logo

Assistenzpsychologe (w/m) Fachpsychologe (w/m)

Psychiatrische Dienste Aargau AG PDAG
Brugg

1W

Assistenzpsychologe (w/m) Fachpsychologe (w/m)

Das Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie stationär (Chefarzt Dr. med. Matthias Hilpert) ist Teil der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Klinikleiter PD Dr. med. Patrik Roser) und zuständig für die Behandlung von Menschen zwischen 18 und 64 Jahren. Neben acht Stationen mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten verfügt es zudem über eine Abteilung für Interventionelle Psychiatrie. Das Zentrum ist SIWF-anerkannte Weiterbildungsstätte für Psychiatrie und Psychotherapie Kategorie A stationär (3 Jahre) und für Interventionelle Psychiatrie (rTMS und EKT). Die «Königsfelder Seminare», die ein zertifiziertes Curriculum in spezieller Psychotraumatherapie und Kurse in CBASP beinhalten, runden die Weiterbildungsangebote ab.

Für unsere Psychotherapiestation für Menschen mit Traumafolgestörungen und chronischen Depressionen suchen wir befristet für eine Mutterschaftsvertretung ab 1. Oktober 2021 bis 31 Mai 2022 eine/n

Assistenzpsychologin / Assistenzpsychologe
oder Fachpsychologin / Fachpsychologe

Informationen

Arbeitspensum

60%-80%

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten fallführend in einem spezialisierten teamorientierten interdisziplinären Setting mit insgesamt 5 psy-chologischen Psychotherapeuten Psychotherapeutinnen, einer gemeinsamen ärztlichen und psychologischen Leitung, Fachtherapeuten (Kunsttherapie, Bewegungstherapie, MBSR), speziell geschulten Pflegefachpersonen und Peers sowie einer Sozialarbeiterin
Sie behandeln eigenverantwortlich unter Supervison Erwachsene Menschen mit Traumafolgestörungen (v. a. PTBS, komplexe PTBS und dissoziative Störungen) und/oder mit chronischen Depressionen (Behandlung nach dem Konzept des Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy - CBASP)
Sie führen nach Einarbeitung ambulante Vorgespräche für allfällige stationäre Behandlungen durch und kümmern sich um die Organisation ambulanter Weiterbehandlungen
Sie führen die elektronische Krankengeschichte mit der spezialisierten Diagnostik, ausserdem kümmern Sie sich um das zeitgerechte Erstellen der Behandlungsberichte

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie und befinden sich bereits in einer fortgeschrittenen Psychotherapie-Weiterbildung oder Sie haben diese abgeschlossen
Sie bringen idealerweise Erfahrungen und Kenntnisse der wissenschaftlichen Psychotraumatherapie und oder in CBASP mit. Wir arbeiten hauptsächlich mit folgenden traumafokussierten Verfahren: EMDR, Narrative Exposi-tionstherapie sowie IRRT und weitere verhaltenstherapeutische Traumatherapien, Enaktive Psychotraumatherapie
Sie haben Freude an der psychotherapeutischen Arbeit und verfügen über genügend Selbsterfahrung und Bereitschaft sich mit den schwer belastenden bzw. traumatischen Erfahrungen der Patientinnen und Patienten und deren Folgen auseinander zu setzen.
Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen und haben bereits Kenntnisse in der Nutzung elektronischer Krankengeschichten

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Dr. med. Andreas Linde, Leitender Arzt, Telefon +41 56 462 27 01 oder andreas.linde@pdag.ch

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. (Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Online-Bewerbungen entgegennehmen.)
Psychiatrische Dienste Aargau AG | Königsfelderstrasse 1 | 5210 Windisch
Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch