Company logo

Software-Spezialist mit Projektverantwortung 80 - 100 % (w/m)

Jörg Lienert AG
Stadt Luzern

3T

Software-Spezialist mit Projektverantwortung 80 - 100 % (w/m)

Die Luzerner Kantonalbank ist die führende Bank im Kanton Luzern. Sie verfolgt das Ziel, im Online-Bereich ihre Dienstleistungen weiter auszubauen und den Dialog mit ihren Kunden spürbar zu intensivieren – mit dem professionellen Einsatz modernster Technologien.

Unsere Auftraggeberin denkt und handelt kunden- sowie leistungsorientiert und ist offen und flexibel für Neues. Im Bereich der Digitalisierung sind spannende Projekte geplant oder bereits in Betrieb. Mit Ihrer Begeisterung für Entwicklung, Integration und Banking ergänzen Sie ein motiviertes Team und begleiten den gesamten Applikationslebenszyklus- und Qualitätssicherungsprozess. Als

Software-Spezialist mit Projektverantwortung (w/m)

sind Sie erste, technische Ansprechperson für Umsetzungsvorhaben von neuen Funktionalitäten und übernehmen eine verantwortungsvolle Rolle in internen Fach-Arbeitsgruppen und Projekten und betreuen den Applikationsbetrieb der Avaloq-Core-Plattform. Wir suchen eine dynamische, kooperative Persönlichkeit, welche in einem agilen Entwicklungsumfeld eines internen Spezialistenteams bei der Weiterentwicklung der Avaloq-Core-Plattform Verantwortung übernimmt. Weitere Aufgaben sind: Unterstützung bei der Analyse, Konzeption und Umsetzung von Weiterentwicklungsvorhaben und Release-Upgrades, Koordination mit externen Dienstleistern und Zusammenarbeit mit Spezialisten sowie Ansprechpartnern im 3rd-Level-Support.

Sie verfügen über eine weiterführende Ausbildung als Wirtschaftsinformatiker (Stufe Fachhochschule oder höhere Fachschule) und haben Erfahrung in den Bereichen agiles Projektmanagement und IT-Architektur. Zudem sind Sie umsetzungsstark und verfügen idealerweise über Berufserfahrung im Bereich Banken-IT. Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken (Oracle/SQL) und idealerweise eine vorhandene Avaloq-Zertifizierung (Avaloq Certified Professional) runden Ihr Profil ab. Durch Ihre analytische und konzeptionelle Denkweise fällt es Ihnen leicht, sich in komplexen Abläufen zu bewegen. Eine dienstleistungsorientierte Einstellung im Kontakt mit internen Stellen ist ebenso wichtig wie eine methodische und strukturierte Arbeitsweise. Sie sind eine gewinnende, authentische Persönlichkeit und legen Wert auf eine motivierende Team-Kultur ganz im Sinne der LUKB-Werte: leistungsbereit und flexibel, mit hoher Identifikation und Offenheit.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen elektronischen Bewerbungsunterlagen (PDF-Datei).

Kontakt: Christa Barandun Stadelmann
René Barmettler