Company logo

Leitende Klinische Psychologin resp. Leitenden Klinischen Psychologen 80 - 100 %

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Rheinau

4T

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

Das Zentrum für Stationäre Forensische Therapie ist die schweizweit grösste forensisch-psychiatrische Behandlungseinrichtung mit einem überregionalen Leistungsauftrag für den Vollzug gerichtlich angeordneter Massnahmen, die gefängnispsychiatrische Versorgung im besonders gesicherten Behandlungsbereich sowie die Begutachtung von Straftätern. Es ist eingebettet in die Klinik für Forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (Direktor: Prof. Dr. med. Elmar Habermeyer).

Per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir am Standort Rheinau eine / einen

Leitende Klinische Psychologin resp. Leitenden Klinischen Psychologen 80 - 100 %

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die personelle und organisatorische Führung im Bereich Psychologie
  • Sicherstellen der psychodiagnostischen, risikoprognostischen und psychotherapeutischen Versorgung der Patientinnen und Patienten
  • Anleiten der in Ausbildung befindlichen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
  • Vertretung der Berufsgruppe in relevanten Gremien innerhalb und ausserhalb des Zentrums
  • Mitarbeit an Projekten, Forschungsvorhaben und Publikationen
  • Beteiligung an Begutachtungen (Nebenverdienst)
  • Zurzeit acht direkt unterstellte Mitarbeitende unterstützen Sie bei diesen Aufgaben

Ihr Profil

  • Akkreditierte/r Psychotherapeut/in mit grosser klinischer Erfahrung in stationärer Psychiatrie (bestenfalls in der Arbeit mit psychotischen Menschen)
  • Guter Studienabschluss
  • Forensische Expertise (bestenfalls Fachpsychologietitel Rechtspsychologe)
  • Supervisionserfahrung (bestenfalls Ausbildung)
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit
  • Sie halten die Rechtsordnung ein

Unser Angebot

  • Vielseitiges, anspruchsvolles Umfeld, das von motivierten und engagierten Menschen geprägt ist, die neue Mitarbeitende in der Einführungsphase gezielt unterstützen
  • Zeitgemässe Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit sehr grosszügiger Unterstützung und Laufbahnplanung
  • Enge universitäre Vernetzung
  • Beteiligung am ZVV-Bonus-Pass zur Nutzung des öffentlichen Verkehrs

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. med. Steffen Lau, Chefarzt, Tel. +41 52 304 93 01.

Manuela Glaus, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.