Company logo

Jurist/in (80-100%) Ref. 233

Wilhelm AG
Bern

2W

Jurist/in (80-100%) Ref. 233

Ein hohes Ziel: Gesundheit
Unser Kunde, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bern, arbeitet als leitende und koordinierende Behörde glaubwürdig und vernetzt an der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Dadurch trägt es massgeblich zur Erreichung des bestmöglichen Gesundheitszustandes der Bevölkerung und eines effizienten und finanzierbaren Gesundheitsversorgungssystems bei.

Für die Sektion Rechtsbereich 3 der Abteilung Recht suchen wir per sofort für einen befristeten Einsatz bis 31. Dezember 2022 eine/n
Jurist/in (80-100%)
Ref. 233
Sie werden im Bereich des Datenschutzes, sowohl im Covid-Bereich als auch in anderen Themenbereichen im Zusammenhang mit der Bewältigung der Covid-Pandemie, namentlich Digitale Transformation, tätig sein. Zu Ihren Aufgaben gehört dabei die juristische Bearbeitung von Rechts- und Rechtsetzungsgeschäften aller Erlassungsstufen sowie bei Bedarf in weiteren für das BAG relevanten Rechtsgebieten, einschliesslich Unterstützung und Begleitung parlamentarischer Beratungen. Auch behandeln Sie Vollzugsfragen einschliesslich der Mitwirkung bei der Redaktion von Verfügungen und von Stellungnahmen im Rahmen von Beschwerdeverfahren. Bei parlamentarischen Vorstössen und beim Verfassen von Stellungnahmen im Rahmen von Ämterkonsultations- und Mitberichtsverfahren, beraten Sie und wirken mit. Des Weiteren bearbeiten und begutachten Sie rechtliche Fragestellungen sowie juristische Beratungen und unterstützen die Einheiten des BAG. Sie erläutern Rechtsauslegungen und -auskünfte zuhanden anderer Bundesstellen, kantonaler Vollzugsbehörden und weiterer interessierter Kreise und entsprechend den Vorgaben der vorgesetzten Stelle. Ausserdem arbeiten Sie in interdisziplinären Projektteams mit.
Ihr Anforderungsprofil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium und über vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Datenschutzrecht, im Verfassungs- und Verwaltungsrecht sowie vorzugsweise in der Rechtsetzung. Sie besitzen eine Affinität zu naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen. Neben einer ausgeprägten Fähigkeit zur Analyse juristischer Fragestellungen verfügen Sie über eine klare und stilsichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise. Die ausgeprägte Fähigkeit, sich rasch einzuarbeiten und eigenverantwortlich und selbstständig Resultate zu erbringen zeichnet Sie aus. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und/oder Französischkenntnisse mit guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache.

Beim BAG erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit interessanten Gestaltungsmöglichkeiten. Die Ausschreibung endet am 7. November 2021. Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Michael Gerber, Leiter Abteilung Recht (Tel +41 58 462 63 14).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Paloma Blaser, bag@wilhelm.ch. Absolute Diskretion und Professionalität sind für uns selbstverständlich.
Kontakt

Paloma Blaser