Company logo

Wissenschaftliche/n Projektleiter/in «Data Librarianship»

Fachhochschule Graubünden
Chur

4T

Wissenschaftliche/n Projektleiter/in «Data Librarianship»

In dieser Funktion bearbeiten und leiten Sie Forschungs- und Dienstleistungsprojekte zu aktuellen Herausforderungen im Bereich des Data Librarianship und helfen bei der Akquise von Projekten mit.
Als agile Hochschule setzt die Fachhochschule Graubünden auf dynamisches Denken und proaktives Handeln. Wir bilden über 2300 Studierende zu hochqualifizierten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten aus. Unsere Lehre und Forschung sind interdisziplinär und orientieren sich an praktischen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Als Arbeitgeberin fördern wir die Chancengleichheit und Vielfalt. Für unser Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft (SII) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
In dieser Funktion bearbeiten und leiten Sie Forschungs- und Dienstleistungsprojekte zu aktuellen Herausforderungen im Bereich des Data Librarianship und helfen bei der Akquise von Projekten mit. Dabei erarbeiten Sie innovative Konzepte, pflegen die Beziehungen und Kontakte zu unseren Anspruchsgruppen und Partnerverbänden und bauen diese weiter aus. Ebenso unterrichten Sie in unserem Bachelor- und MAS-Studiengang «Information Science». Mit Ihrem Engagement tragen Sie einen wichtigen Teil zur Stärkung des Rufs unseres Instituts als Träger der Innovation im Bibliotheksbereich bei.

Ihr Profil
  • Mind. abgeschlossenes Masterstudium
  • Berufserfahrung im Bereich «Data Librarianship» (Forschungsdatenmanagement, FAIR-Prinzipien, Data Literacy, Data Stewardship, Dateninfrastruktur, Metadatenmanagement, Open Data, Open Access, Open Science, u.ä.)
  • Erfahrung in der Akquise und Leitung von Projekten
  • Kreative Person mit Interesse für neue Funktionen innerhalb von Bibliotheken wie «Embedded/Liaison Librarianship» oder «Library Labs»
  • Erfahrung in Lehre von Vorteil

Wir begeistern Sie mit
  • Einem regen Erfahrungsaustausch unter Expertinnen und Experten der Informationswissenschaft
  • Unserem dynamischen Teamspirit und unserer persönlichen Atmosphäre
  • Jährlich drei Wochen Zeitguthaben für die persönliche Weiterbildung
  • Der Möglichkeit, berufsbegleitend Weiterbildungen (z.B. Promotion) zu absolvieren
  • Modernen Anstellungsbedingungen und vielen Sport- und Kulturangeboten