Company logo

Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF/FH 80-90% für den Bereich Psychose im Alter

Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel
Basel

2W

Die Stelle ist per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung verfügbar.

Motivierte und engagierte Pflegefachpersonen / Psychiatriepflegende gesucht!

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Die Abteilung Psychose im Alter (APA), gehört zum Zentrum für Alterspsychiatrie (ZAP), der Klinik für Erwachsene (UPKE). In dieser offen geführten Akutabteilung mit integrativem psychotherapeutischem Konzept werden 12 ältere Menschen mit dem Schwerpunkt Psychose nach evidenzbasierter Behandlungsmethoden (wahlweise: stationär, teilstationär oder ambulant) betreut. Dabei sind auch somatische Begleiterkrankungen (z.B. Herz-Kreislauferkrankungen) und deren Behandlung Teil des Auftrags. Die Abteilung befindet sich in einem dynamischen Entwicklungsprozess betreffend der Weiterentwicklung von gezielten Angeboten für ältere Menschen mit einer Psychose Erkrankung.

Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF/FH 80-90% für den Bereich Psychose im Alter

Ihr Aufgabengebiet
  • Bezugspersonenarbeit im interdisziplinären Team
  • Aktive Begleitung in der Alltags- und Beziehungsgestaltung von psychisch beeinträchtigten, Menschen unter der Anwendung evidenzbasierte Instrumente und Methoden
  • Aktive Mitgestaltung im milieutherapeutischen Prozess
  • Aktive Mitarbeit in der Psychotherapie
  • Mitgestaltung und Durchführung von nicht-medikamentösen Therapieverfahren wie zum Beispiel Aromapflege
  • Erstellung, Anwendung und Evaluierung des Pflegeprozesses (NANDA/NIC/NOC)
  • Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen und externen Stellen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ärztlichen- und sozialarbeiterischen sowie medizinisch - therapeutischen Diensten und Abteilungen
  • Begleitung der Lernenden / Studierenden in der Erreichung ihrer Ausbildungsziele
  • Einsatz im Tag- und Nachtdienst
Ihr Profil
  • Diplom als Pflegefachfrau/-mann HF/FH mit ausgewiesener Fachkompetenz und Erfahrung mit psychoseerkrankter Menschen. Vorteilhaft sind Kenntnisse und Erfahrungen im psychiatrischen Akutbereich und/ oder Altersbereich. Bei ausländischen Pflegediplomen ist die SRK Registrierung Voraussetzung. Die Kosten für die Registrierung werden durch die UPK übernommen
  • Zertifikat als Berufsbildner/in von Vorteil
  • Interesse an Entwicklungs- und Veränderungsprozessen Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Hohes Mass an Dienstleistungsverständnis
  • Bereitschaft sich täglich neuen Herausforderungen zu stellen
Wir bieten
  • Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • Engagiertes, interdisziplinäres Team sowie eine sorgfältige Einarbeitung
  • Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen / Teamsitzungen
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Tamara Binggeli, Abteilungsleiterin Pflege APA, Tel. +41 61 325 53 95. Für allgemeine Fragen steht Ihnen gerne Frau Melanie Härtel, HR Business Partner Tel. +41 61 325 53 60 zur Verfügung.

› Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.