Company logo

Professor*in für Diagnostik und Förderung sozio-emotionaler und psychomotorischer Entwicklung 100%

HfH (Hochschule für Heilpädagogik)
Zürich

1M

Professor*in für Diagnostik und Förderung sozio-emotionaler und psychomotorischer Entwicklung 100%



Professor*in für Diagnostik und Förderung sozio-emotionaler und psychomotorischer Entwicklung 100%


Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH) ist das bedeutendste Schweizer Kompetenzzentrum für Heilpädagogik mit rund 1300 Studierenden. Wir bieten ein umfassendes Angebot in den vier Leistungsbereichen Ausbildung, Weiterbildung, Forschung & Entwicklung und Dienstleistungen an.

Für das Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung suchen wir per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit.


Ihr Aufgabenbereich

Professor*innen repräsentieren das Gebiet nach innen und aussen und sorgen für die inhaltliche und methodische Weiterentwicklung ihres Lehr-, Forschungs- und Entwicklungsgebietes. Sie sind für die Dissemination des generierten Wissens zuständig und leisten einen massgeblichen Beitrag zur wissenschaftlichen Nachwuchsförderung. Ziel dieser Professor*innenstelle ist die Etablierung einer evidenzbasierten Praxis in den heilpädagogischen Handlungsfeldern der sozio-emotionalen und psychomotorischen Entwicklungsförderung. Durch Angebote in der Ausbildung, Weiterbildung, Dienstleistung und Forschung soll die Professor*innenstelle einen Beitrag zur Professionalisierung des Berufsfeldes leisten.


Ihr Profil

  • Promotion in Schulischer Heilpädagogik (Sonderpädagogik), Psychologie oder Bildungs-/ Erziehungswissenschaften mit Bezug zum Verhalten
  • Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten in den Bereichen Entwicklung und Evaluation von Diagnostik und/oder Förderansätzen
  • Nachweis erfolgreicher Drittmittelakquise
  • Expertise in quantitativen Forschungsmethoden
  • Einschlägige Publikationserfahrung (auch peer-reviewed)
  • Qualifizierte mehrjährige Berufsfelderfahrung im Bereich Schulische Heilpädagogik oder Psychomotoriktherapie
  • Vernetzung in der Scientific- und Praxiscommunity
  • Ausgewiesene Lehrkompetenz an Hochschulen
  • Digital Skills auf hohem Niveau
  • Führungs-, Kommunikations- und Kooperationskompetenzen


Unser Angebot

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einer sich ständig weiter entwickelnden Hochschule
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten


Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Dennis Hövel, Leiter Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung, Telefon +41 44 317 13 07, dennis.hoevel@hfh.ch.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 31. Januar 2022 via Online Plattform.

www.hfh.ch