• Durchführung von psychologisch-psychotherapeutischen Einzel- und Gruppentherapien im Rahmen gerichtlich und vollzugsseitig angeordneter Massnahmen (z.B. soziales Kompetenztraining, Suchtgruppe, Gewaltgruppe)
  • Führen der Krankengeschichte und notwendige Berichterstattung
  • Kriseninterventionen bzw. psychologische Notfallversorgung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vollzug
  • In Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen entwickeln Sie das Behandlungsprogramm konzeptionell weiter, vertreten psychologische Konzepte und bringen sich bei Bedarf in Forschungsprojekte aktiv ein.

Psychologin / Psychologe

Psychologin / Psychologe

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung

Für die ambulante forensisch-psychiatrische Grund- und Spezialversorgung von psychisch kranken Patienten in der Justizvollzugsanstalt Thorberg, einer Institution des Amts für Justizvollzug des Kantons Bern.

Die Forensische Psychiatrie und Psychotherapie ist ein attraktives Gebiet der Medizin, das ein Arbeiten in einem hochinteressanten Arbeitsumfeld an der Schnittstelle zur Rechtswissenschaft mit sich bringt. Sie sind Teil des interdisziplinären forensisch- psychiatrischen Teams unseres Zentrums für Forensische Psychiatrie, welches ab 2024 in die Universitätsklinik für Forensische Psychiatrie überführt werden soll. Wir suchen Sie zur Verstärkung des Teams in der Justizvollzugsanstalt Thorberg. Die JVA Thorberg betreibt einen Vollzug nach Mass.

Die JVA Thorberg ist eine geschlossene Justizvollzugsanstalt für männliche Straftäter zugehörig zum Strafvollzugskonkordat der Nordwest- und Innerschweiz. Nebst dem Normalvollzug besteht eine Abteilung für Langzeiteingewiesene und ein Sicherheitsvollzug. Sie sind dem Klinisch Psychologischen Dienst der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bern zugeordnet. Wir unterstützen Sie finanziell und zeitlich in der Weiter-/Fortbildung.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Klinischer Psychologie
  • Abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Psychotherapieweiterbildung mit vertieften Kenntnissen in kognitiver Verhaltenstherapie (KVT)
  • Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse, weitere Sprachkompetenzen sind von Vorteil
  • Forensisch-psychologische Berufserfahrung oder Vollzugserfahrung ist wünschenswert, aber keine Bedingung
  • Interesse an der forensischen Psychologie, evtl. bis hin zum Fachtitel
  • Hohe Kompetenzen und Freude im Bereich interdisziplinärer
    Zusammenarbeit
  • Freude an komplexen Fragestellungen

Darauf dürfen Sie sich freuen

Professionelle und wissenschaftlich fundierte Psychologie

Als Mitarbeiterin und Mitarbeiter der UPD, einer Universitätsklinik und moderner Gesundheitsdienstleister arbeiten Sie auf höchstem fachlichem und wissenschaftlichem Niveau. Unsere Behandlung folgt den aktuellen, evidenzbasierten Goldstandards unter Berücksichtigung individueller Patientenbedürfnisse. Bei uns arbeiten Sie durchgehend multiprofessionell vernetzt.

Anregendes Arbeitsumfeld

Wir stellen die psychologische-psychotherapeutische Versorgung für Erwachsene in der Psychiatrie sicher. Wir fördern innovative Behandlungsansätze und bieten tertiäre Spezialangebote an. Bei uns fliessen die aktuellsten Erkenntnisse in Ihre Aus-, Fort- oder Weiterbildung zur Psychotherapeutin / zum Psychotherapeuten ein. Zudem bieten wir Ihnen ein vielfältiges Arbeitsspektrum und individuelle Entwicklungsperspektiven.

Unsere Werte

Bei uns steht der Mensch als Individuum in seinem Netzwerk im Mittelpunkt. Wir tauschen Erfahrungen aus, damit kreative Lösungen entstehen und neues Wissen wächst. Wir begegnen einander auf Augenhöhe und setzen uns gemeinsam für das Wohl der Patientinnen und Patienten ein, um den Anspruch gegenüber unseren Patienten zu erfüllen.

Ihre Ansprechpartner

«Ich freue mich, dass Sie sich für die Position interessieren und Teil des PsychologInnen-Teams werden möchten. Ihre offenen Fragen beantworte ich Ihnen jederzeit gerne.»

Prof. Dr. phil. Franz Moggi, Chefpsychologe

Herr Moggi beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 95 43

«Als HR Business Partner unterstütze ich Sie sehr gerne im Bewerbungsprozess und ich freue mich auf Ihre Bewerbung.»

Markus Hostettler, HR Business Partner

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an Herr Hostettler:
T: +41 31 930 98 14

Über uns

Mehr erfahren

https://www.upd.jobs/kliniken-zentren/universitaetsklinik-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie/

Ihre Arbeitsatmosphäre

https://www.youtube-nocookie.com/embed/4tgvjljEUHU

Ihr künftiger Arbeitsort

Strafanstalt Thorberg, Thorberg 48, 3326 Krauchthal

Ihr Bewerbungsweg

Nachdem Ihre Unterlagen bei uns eingegangen sind, werden wir diese aufmerksam lesen und bei offenen Fragen oder fehlenden Unterlagen auf Sie zukommen. Bis zu Ihrer Anstellung durchlaufen Sie den folgenden Weg:

  • Erstes Vorstellungsgespräch
  • Einholen von Referenzen
  • Anstellung - willkommen bei der UPD

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung (zwingend) via Button «Jetzt bewerben». Auf dem Postweg zugestellte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt und aus administrativen Gründen nicht an die Bewerbenden zurückgesendet. Die Unterlagen werden unter Einhaltung des Datenschutzes durch die UPD AG nach Abschluss des Prozesses vernichtet.

Prof. Dr. phil. Franz Moggi, Chefpsychologe
«Ich freue mich, dass Sie sich für die Position interessieren und Teil des PsychologInnen-Teams werden möchten. Ihre offenen Fragen beantworte ich Ihnen jederzeit gerne.»
Herr Moggi beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 95 43

Markus Hostettler, HR Business Partner
«Als HR Business Partner unterstütze ich Sie sehr gerne im Bewerbungsprozess und ich freue mich auf Ihre Bewerbung.»
Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an Herr Hostettler:
T: +41 31 930 98 14