Dipl. Rettungssanitäter/-in mit Fachverantwortung Bildung

Spital Thurgau AG
Frauenfeld, Münsterlingen, Weinfelden, Amriswil, S
5T
  • 20.09.2022
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung
Zum erfolgreichen Unternehmen Spital Thurgau AG gehören die Kantonsspitäler in Frauenfeld und Münsterlingen, die Psychiatrischen Dienste Thurgau in Münsterlingen und Weinfelden sowie die Klinik St. Katharinental für Rehabilitation und Langzeitpflege in Diessenhofen. Ebenfalls betreiben wir zentrale medizinische und administrative Dienste und Institute. Wir bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in die hochwertige Infrastruktur. Unseren rund 3500 Mitarbeitenden bieten wir attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Rettungsdienst der Spital Thurgau AG mit den Basen Frauenfeld, Weinfelden, Sirnach, Münsterlingen und Amriswil leistet rund 10'000 Einsätze pro Jahr. Uns steht eine moderne Infrastruktur mit modernster Ausrüstung zur Verfügung. Wir bieten fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem 12-Stunden Schichtbetrieb.

Wir suchen per 1. Januar 2023 eine/n

Dipl. Rettungssanitäter/-in mit Fachverantwortung Bildung

Dipl. Rettungssanitäter/-in mit Fachverantwortung Bildung

(80-100%)

Aufgaben

Als Fachverantwortung Bildung sind Sie für den gesamten Bildungsbereich (Aus-, Fort- und Weiterbildung) innerhalb des Rettungsdienstes Spital Thurgau verantwortlich. Sie stellen eine qualitativ hochstehende Begleitung der Studierenden sicher und pflegen den gegenseitigen Austausch mit den Fachschulen für Rettungsfachleute. Sie koordinieren und planen die internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen für die Mitarbeitenden des Rettungsdienstes und stellen so sicher, dass sämtliche Mitarbeitende das fachliche hohe Niveau halten können.

Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF
  • Ausbildung im Bereich Erwachsenenbildung oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Führung und Förderung von Menschen
  • Konstruktive Problemlösung, hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Bereitschaft im präklinischen Bereich mitzuarbeiten (ca. 70% bei 100% BG)
  • Führerausweis Kategorie D1

Wir bieten

Ihnen eine interessante Stelle mit viel Eigenverantwortung und einem breiten Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur, in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.

Auskünfte

erteilt Ihnen gerne Herr Lukas Hepp, Gesamtleiter Rettungsdienst, Telefon +41 52 723 74 20.

Bewerbung

senden Sie bitte per E-Mail an Kantonsspital Münsterlingen, Frau Angelica
Cavallin, HR-Servicecenter, angelica.cavallin@stgag.ch.