• 15.11.2022
  • 90%
  • Führungsposition
  • Festanstellung

Teamleiter/in 90%

Teamleiter/in

Erziehungsdepartement

01.02.2023


Ihre Aufgaben

Teamleitung Wohngruppe: Zusammen mit zwei Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen und zwei Auszubildenden betreuen Sie auf der Wohngruppe "Strolche" acht Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 16 Jahren.

Bezugsperson: Im Team sind Sie für die sozialpädagogische Alltagsgestaltung mit Bezugspersonensystem verantwortlich.

Zusammenarbeit: Regelmässiger Austausch und das Erarbeiten gemeinsamer Ziele zwischen Teamleitungskollegginen und -Kollegen, Institutionsleitung, Pädagogische Leitung ermöglichen uns eine laufende Weiterentwicklung.

:

:


Ihr Profil

Erfahrung: Für diese vielseitige und verantwortungsreiche Tätigkeit bringen Sie einige Jahre Praxis in der stationären Kinder- oder Jugendarbeit mit und haben bereits Führungserfahrung gesammelt.

Persönlichkeit: Sie sind eine offene verbindende Persönlichkeit und strahlen Freude und Zuversicht aus. Sie verstehen es, in konfliktreichen Situationen Ruhe zu bewahren und kommunizieren gewandt, sachlich und adressatengerecht auf Augenhöhe.

Ausbildung: Die anerkannte Ausbildung Sozialpädagogin/Sozialpädagoge FH/HF ist Voraussetzung. Idealerweise haben Sie die Ausbildung zur Praxisanleitung oder sogar zur Teamleitung bereits absolviert.

Sprache: Stilsichere mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sind Voraussetzung.


Einblick in unsere Arbeit

Der Bereich Jugend, Familie und Sport des Erziehungsdepartements Basel-Stadt betreut ein grosses Themengebiet rund um Kinderbetreuung, Kinder- und Jugendhilfe, frühe Förderung und Sport. Er informiert und unterstützt Kinder, Jugendliche und an der Erziehung Beteiligte und setzt sich für qualitativ gute, staatliche und private Angebote ein. Auch die Förderung von Breitensport und Bewegung, in Vereinen und privat, gehört zu den zentralen Aufgaben. Diese Arbeiten kommen vielen Menschen in Basel direkt zugute: von Kindern über Eltern bis zu Sportbegeisterten.

Das Schulheim Gute Herberge in Riehen ist eine Einrichtung des Erziehungsdepartements des Kantons Basel-Stadt. Im Rahmen von flexiblen Wohn- und Schulsettings begleiten, unterrichten und fördern wir Kinder und Jugendliche mit besonderem Bildungs- und Entwicklungsbedarf. Um unsere Lage beneiden uns andere: stadtnah, aber umgeben von Grün in einer grosszügigen Anlage, gut erreichbar mit einer Tramhaltestelle vor der Haustüre.


Ihre Vorteile

Zählen Sie auf uns, auch wenn es mal nicht rund läuft
dank einem professionellen Care Management und einer hundertprozentigen Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Unfall während des gesamten Arbeitsverhältnisses.

Bringen Sie Ihre Persönlichkeit ein
Wir schätzen und nutzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden und sorgen für ein chancengerechtes Arbeitsumfeld.

Wählen Sie einen Arbeitgeber mit einheitlichen und fairen Regeln
Bei uns zählen Aufgaben, Kompetenzen, Ausbildungen und Erfahrung für die Festsetzung und Entwicklung Ihres Lohnes.


Ihr Kontakt

Fragen zur Funktion

Markus Steim
Institutionsleiter
+41 61 208 52 61

Fragen zu Ihrer Bewerbung

Suzana Miodragovic
HR-Beraterin
+41 61 267 84 17


Vielseitig.

Arbeiten für Basel-Stadt.

Etwas ist all unseren mehr als 11'000 Mitarbeitenden gemeinsam: Sie engagieren sich am Puls der Stadt, indem sie unterstützen, befähigen, lenken, gestalten und schützen. So tragen sie mit ihrem Einsatz jeden Tag dazu bei, Basel-Stadt lebens- und liebenswert zu machen. Genauso vielfältig wie unsere Aufgaben sind unsere Mitarbeitenden sowie Ihre Möglichkeiten. Willkommen im Team des Kantons Basel-Stadt!