Betriebsleiter*in Sommerbad (Saisonal)

Zürich
1M
  • 02.02.2024
  • 100%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung

Betriebsleiter*in Sommerbad (Saisonal)

Wir bewegen Züri. Packen Sie mit uns an.

Das Sportamt ist eine Dienstabteilung des Schul- und Sportdepartements der Stadt Zürich. Es ist das Kompetenzzentrum für die Sportförderung und stellt der sportlich aktiven Bevölkerung und den Vereinen Sportanlagen sowie Hallen- und Freibäder zur Verfügung. Die Organisation des obligatorischen Schwimmunterrichts sowie des freiwilligen Schulsports zählen ebenfalls zu den Kernaufgaben des Sportamts. Mit gezielter Information motiviert das Sportamt zu mehr Bewegung und berät und unterstützt die Sportorganisationen.

Die Abteilung Badeanlagen ist mit rund 270 Mitarbeitenden verantwortlich für den Betrieb von 24 Hallen- und Freibädern, wovon 21 Badeanlagen durch eigenes Personal betrieben werden.

Wir suchen für das familienfreundliche Freibad Auhof in Zürich-Schwamendingen für die kommende Sommersaison 2024 (Ende April bis Ende September) eine*n eigenverantwortliche*r Führungspersönlichkeit als

Betriebsleiter*in Sommerbad (Saisonal),100 %
Ihre Aufgaben
  • Sie sind hauptverantwortlich für die operative und personelle Leitung von Ø 10 saisonalen Mitarbeitenden
  • Sie führen, fördern und motivieren die Ihnen unterstellten Mitarbeitenden mit Ihrer Begeisterungsfähigkeit
  • Sie führen die jährlichen Zielvereinbarungs- und Beurteilungsgespräche mit den Ihnen direkt unterstellten Mitarbeitenden durch
  • Mit Ihrem Team sind Sie zuständig für die Wasseraufsicht, für die Hygiene (Wasserqualität und Gästebereich), für die korrekte Führung der Kassen, wie auch für das Erscheinungsbild der Anlagen
  • Sie tragen die Gesamtverantwortung für einen einwandfreien Aufsichtsdienst sowie eine effiziente und wirksame Alarmorganisation
  • Sie disponieren die Personaleinsätze und erledigen administrative Tätigkeiten
Sie bringen mit
  • Eine Grundausbildung und abgeschlossene Führungsausbildung, mit mehrjähriger Führungserfahrung, in einer vergleichbaren Funktion im Fitness- oder Sportanlagenbereich
  • Schwimmbrevet IGBA Pro oder gleichwertige Qualifikation (kann auch zu Anstellungsbeginn absolviert werden)
  • Zusatzausbildung Badangestelltenkurs (BAKU) und/oder Fachfrau/Fachmann Badeanlagen EFZ, oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Ausgeprägtes Qualitäts- und Dienstleistungsverständnis in Verbindung mit wirtschaftlichem Denken und Handeln sowie technisches Verständnis und gute IT-Anwenderkenntnisse
  • Kommunikative Stärke, Empathie, wie auch Durchsetzungsvermögen und Bereitschaft für Schichtdienst (inkl. Wochenende)
Wir bieten Ihnen

ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem sportlichen Umfeld. Der langjährige Betriebsleiter stellt sich zur Verfügung, den hervorragend organisierten Betrieb sorgfältig in die Hände seiner zukünftigen Nachfolge zu übergeben, bevor er in Pension geht. Das erforderliche Fachwissen zur erfolgreichen Führung dieses Freibads wird so gesichert und gibt der neuen Betriebsleitung die besten Voraussetzungen für eine reibungslose Übernahme. Sie profitieren von attraktiven Anstellungsbedingungen und ausgezeichneten Sozialleistungen der Stadt Zürich. Ein motiviertes und aufgeschlossenes Team freut sich auf Ihre Bewerbung.

Interessiert?

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Bereichsleitung, Philipp Buchelt, Telefon +41 44 413 93 71. Falls Sie sich von dieser Position angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung an Kasumi Wintsch, Bereichsverantwortlicher HR, online via Link.

Referenz-Nr.:38478

Bewerben