Company logo

Jurist*in (befristet auf 2 Jahre, mit Aussicht auf Festanstellung)

Stadt Zürich – Tiefbauamt
Zürich
1M
  • 07.06.2024
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Temporär

Jurist*in (befristet auf 2 Jahre, mit Aussicht auf Festanstellung)

Für eine hohe Lebensqualität: Die über 300 Mitarbeitenden des Tiefbauamts gestalten tagtäglich die Mobilität und den öffentlichen Raum in der grössten Stadt der Schweiz.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Jurist*in (befristet auf 2 Jahre, mit Aussicht auf Festanstellung), 80-100 %
Ihre Aufgaben
  • Sie verfassen und prüfen finanz- und vergaberechtliche Verfügungen und Anträge für stadtweit koordinierte Projekte des Tiefbauamts zuhanden der zuständigen Instanzen (z.B. Departementsvorsteherin, Stadtrat, Gemeinderat, Stimmberechtigte).
    Sie begleiten die Beantwortung von politischen Vorstössen (Motionen) mit finanzrechtlichen Inhalten.
    Sie klären finanz- und vergaberechtliche Fragen und beraten die Projektleitenden.
    Sie sind Ansprechperson für Fragen zu rechtlichen und formalen Inhalten der Anträge.
    Sie arbeiten eng mit Projektleitenden und Jurist*innen des Fachbereichs Rechtsdienst sowie des Departementssekretariats des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements zusammen.
Sie bringen mit
  • Juristischer Hochschulabschluss in der Schweiz (lic. iur. oder MLaw)
    Verwaltungs-, Gerichtspraxis oder gleichwertige berufliche Erfahrung 
    Vorzugsweise Kenntnisse des Finanz- und Vergaberechts
    Ausgezeichnete sprachliche Fähigkeiten
    Präzise, selbständige, umsichtige und lösungsorientierte Arbeitsweise
    Teamplayer*in mit Beharrlichkeit und Geschick für interdisziplinäre Zusammenarbeit
Wir bieten Ihnen
  • Die Möglichkeit, die Zukunft der grössten Schweizer Stadt mitzugestalten.
    Eine Kultur, die von den Werten respektvoll, zuverlässig, ambitioniert und integrierend geprägt ist und eine Arbeitgeberin, die Gleichstellung, Diversität und Inklusion lebt.
    Passionierte und engagierte Arbeitskolleg*innen, deren Herz für Zürich schlägt.
    Einen Arbeitsplatz, der sich in Gehdistanz zum HB Zürich befindet.
    Attraktive Anstellungsbedingungen, wie z. B. Beitrag an Verpflegungskosten, solide Pensionskasse mit überdurchschnittlichem Arbeitgeberanteil, Homeoffice.
Interessiert?

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Tool stadt-zuerich.ch/tiefbauamtjobs.

Ihre Bewerbung richten Sie an Stadt Zürich Tiefbauamt, Human Resources, Soraya Brand, HR Business Partnerin, Werdmühleplatz 3, 8001 Zürich.

Auskunft erteilt Ihnen lic.iur. Sabrina Bühler, Leiterin Anträge, T +41 44 412 23 12.

Referenz-Nr.: 41960