Stellvertretende/r Dienstchef/in Spezialisierte Ermittlungen (80 - 100 %)

Kantonale Verwaltung Zug
Zuger Polizei, An der Aa 4, 6300 Zug
2W
  • 10.07.2024
  • 80 - 100%
  • Führungsposition
  • Festanstellung
Ihre neue Herausforderung per 1. Januar 2025 oder nach Vereinbarung als

Stellvertretende/r Dienstchef/in Spezialisierte Ermittlungen (80 - 100 %)

Ihre Aufgaben

  • Führung gerichtspolizeilicher Ermittlungen gegen Erwachsene und Unbekannt im eigenen Zuständigkeitsbereich, inkl. Leitung von Sonderkommissionen (SOKO)
  • Stellvertretung des/der Dienstchefs/-chefin (Fachliche und personelle Führung des Dienstes mit 13 Mitarbeitenden als Teil der Kriminalpolizei)
  • Unterstützung von Tatortarbeit und Fahndung, vorab bei Kapital- und Seriendelikten
  • Sicherstellung von rechtskonformen und zweckmässigen Massnahmen, insbesondere in den Bereichen Gewalt- und Strukturdelikte Verantwortung für die forensische Spurensicherung, Ursachenklärung am Ereignisort und Auswertung von Personen und sachidentifizierenden Spuren
  • Verantwortung für zeitgemässe Infrastruktur und Einsatzmittel
  • Ereignisorientierte Arbeitsweise und Leisten von regelmässigen Sachbearbeiter-Pikettdienst (kriminalpolizeilicher Erstangriff)

Ihr Profil

  • Grundausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Polizeibereich
  • Profunde Kenntnisse der gerichtspolizeilichen Ermittlungsarbeit sowie mehrjährige berufliche Erfahrung darin
  • Analytisches Denkvermögen sowie gutes Prozessverständnis
  • Führungserfahrung von Vorteil
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Verschwiegenheit, gutes Auffassungsvermögen und hohe Flexibilität
  • Schweizer Bürgerrecht, einwandfreier Leumund und integre Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur Leistung von unregelmässigen Arbeitszeiten, zum Tragen einer Dienstwaffe und zur Wohnsitznahme im Rayon der Zuger Polizei

Unser Angebot

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit im dynamischen Umfeld der Polizei
  • Ein breites und vielfältiges Aufgabenfeld mit grossem Gestaltungsfreiraum
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem motivierten, erfahrenen und dynamischen Team
  • Gründliche Einführung in den Aufgabenbereich
  • Moderner Arbeitsplatz an zentraler Lage mit guter ÖV-Anbindung
  • Anstellung und Besoldung nach kantonalen Richtlinien

Kanton Zug als Arbeitgeber

Zug ist ein liebens- und lebenswerter Kanton mit starker Wirtschaft, gutem Bildungsangebot, breitem Kulturschaffen und schöner Landschaft. Auch als Arbeitgeberin ist die Zuger Verwaltung sehr beliebt. Die Tätigkeitsgebiete der sieben Direktionen und rund 50 Ämter sind vielfältig. Die Kantonale Verwaltung zählt zu einer der grössten Arbeitgeberinnen des Kantons. Sie erbringt Dienstleistungen für ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie die ansässigen Unternehmen, die von Sicherheit über Gesundheit, Umwelt und Soziales reichen. Entsprechend vielseitig sind die Aufgaben und Arbeitsfelder unserer Mitarbeitenden. Lernende und Praktikantinnen und Praktikanten sind bei der Kantonalen Verwaltung ebenfalls willkommen, um erste Berufserfahrungen zu sammeln.