Company logo

Chefärztin/Chefarzt Intensivmedizin

Luzerner Kantonsspital
Luzern

1M

pixel

Chefärztin/Chefarzt Intensivmedizin

Ihr Wirkungsfeld
  • Sie leiten das interdisziplinäre Zentrum für Intensivmedizin (ZIM) gemeinsam mit dem Co-Chefarzt und der Pflegedienstleitung. Sie sind eingebunden in das Departement Klinische Querschnittsmedizin.
  • Sie tragen den hohen Qualitätsanspruch des Zentrums mit und sind fokussiert auf patientenzentrierte State-of-the-Art-Diagnostik und -Therapie.
  • Die Aus-, Weiter- und Fortbildung im interdisziplinären Rahmen ist Ihnen ein grosses Anliegen. Sie engagieren sich für die Weiterführung der Weiterbildungsstätte Kategorie A Intensivmedizin LUKS Luzern sowie für den Joint-Medical-Master Lehrgang in Kooperation mit den Universitäten Zürich und Luzern.
  • Das interdisziplinäre Zentrum für Intensivmedizin des LUKS Luzern steht in enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kliniken und Standorten der LUKS-Gruppe und den weiteren Zentralschweizer Spitälern. Hier gilt es, in der Spitalgruppe die Intensivmedizin der Zukunft zu entwickeln.
Ihre Erfahrung
  • Sie haben den FMH-Facharzt-Titel "Intensivmedizin" oder ein Äquivalent der eidgenössischen Facharztweiterbildung Intensivmedizin.
  • Sie bringen umfangreiches Fachwissen und Erfahrung im gesamten Fachgebiet mit und Sie sind erprobt in der interprofessionellen und interdisziplinären Kooperation. Sie verfügen über theoretische und praktische Führungskompetenz/-erfahrung in einem akademischen Umfeld sowie über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse.
  • Sie weisen eine hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz auf und zeichnen sich durch Verlässlichkeit, Empathie und Integrität aus.
  • Sie sind vertraut mit dem Schweizer Gesundheitssystem. Eine gute Vernetzung innerhalb Ihrer Fachgesellschaft ist wichtig, eine Habilitation ist sehr wünschenswert.
Ihre Perspektiven
  • Es erwartet Sie ein breites und anspruchsvolles Aufgabenspektrum im gesamten Gebiet der Intensivmedizin für Erwachsene am Standort Luzern in einem ausgeprägt interdisziplinären und interprofessionellen Setting.
  • Sie sind motiviert und fähig, das ZIM organisatorisch und fachlich gemäss den modernen Anforderungen der Gesellschaft und der Intensivmedizin sowie der zuweisenden Fachgebiete weiterzuentwickeln. Eines Ihrer Handlungsfelder ist die Stärkung der Zusammenarbeit innerhalb der LUKS-Gruppe und dem Netzwerk in der Zentralschweiz.
  • Wir bieten eine Intensivpflegestation, welche die modernsten Anforderungen hinsichtlich Infrastruktur sowie Architektur erfüllt und ein 2019 eingeführtes Klinikinformationssystem, das Sie zusammen mit Ihrem Team und der IT weiter den heutigen Bedürfnissen entsprechend ausbauen.
  • Im Rahmen der Kooperation mit der Universität besteht die Möglichkeit, eigene Forschungsprojekte zu realisieren und sich in der Fakultät der Universität Luzern einzubringen.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung bis zum 15. Juni 2022. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Christoph Konrad, Departementsleiter Klinische Querschnittsmedizin und Leiter Wahlkommission, Tel 041 205 49 00.
Luzerner Kantonsspital
16 Luzern