vor 2 Tagen

Laborleiter/in Steuerungstechnik, Regelungstechnik und Mechatronik

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehen Sie sich bei der Bewerbung auf alpha.ch

Laborleiter/in Steuerungstechnik, Regelungstechnik und Mechatronik

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12'000 Studierenden. An der Hochschule für Technik, Institut für Automation, ist per 01.06.2018 folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:

Laborleiter/in Steuerungstechnik, Regelungstechnik und Mechatronik

Ihre Aufgaben:

Als Leiter/in des Steuerungstechnik-, des Regelungstechnik- und des Mechatroniklabors tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Laborinfrastruktur und sind für die Inbetriebnahme von Labors sowie von Einrichtungen und Anlagen mit Studierenden und für Kunden zuständig. Die Stelle erfordert Erfahrung in der Automationsbranche, speziell im Apparate- oder Anlagenbau, sowie gute Kenntnisse in Elektro installa tions vorschriften und Erfahrung in der mechanischen Bearbeitung. Ausserdem agieren Sie als Berufsbildner/in und sind für unsere Lernenden vor Ort verant wortlich.

Ihr Profil:

Diese Ausschreibung richtet sich an eine erfahrene Persönlichkeit, die über eine abgeschlossene Automatiker-, Elektroniker- (m/w) oder gleichwertige Ausbildung verfügt (Automatiker/in TS, weitere Ausbildungen wie z. B. Sicherheitsbeauftragte/r, von Vorteil). Zudem bringen Sie Kenntnisse in SPS-Programmierung mit und sind mit den gängigen IT-Tools vertraut. Stilsicheres Deutsch und ein Grundwissen in der englischen Sprache runden Ihr Profil ab. Neuem gegenüber sind Sie positiv eingestellt, lieben exaktes Arbeiten und setzen sich engagiert für kontinuierliche Verbesserung und Kunden zufrieden heit ein. Überdies weisen Sie eine selbstständige, flexible und systemische Arbeitsweise auf und verfügen über eine analytische Denkweise. Hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft sowie kompe tentes, kunden orien tiertes Auftreten werden vorausgesetzt.
Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit mit Verantwortung in einem dynamischen Umfeld.

Ihre Bewerbung können Sie Alberto Tagliatti, HR-Verantwortlicher, bis zum 23.02.2018 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Roland Anderegg, Institutsleiter,
T +41 56 202 77 43. E-Mail: roland.anderegg@fhnw.ch

www.fhnw.ch/technik