vor 28 Tagen

Patentinformationsspezialisten (w/m)

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Wir unterstützen Innovative und Kreative dabei, aus ihren Ideen Werte zu machen und fördern damit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, kulturelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt. Unter dem Label ip-search bieten wir zudem weltweite Patent- und Markenrecherchen an.

Für unsere vielseitige Kundschaft, bestehend aus Patentanwälten, Industriebetrieben, Einzelerfindern sowie Bildungs- und Forschungsinstitutionen erbringen wir Dienstleistungen im Bereich des Geistigen Eigentums.

Patentinformationsspezialisten (w/m)

Zur Verstärkung unseres Teams der Fachrichtung «Life Science» suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

Ihre Hauptaufgaben
Sie bringen Ihre profunden Kenntnisse aus den Bereichen Patentinformation und Life Science, um für unsere Kundschaft im In- und Ausland Dienstleistungen im Bereich des Geistigen Eigentums zu erbringen. Dies umfasst insbesondere

  • das selbstständige Durchführen von Patent- und Technologierecherchen, mehrheitlich Freedom-to-Operate-Recherchen und Recherchen zur Rechtsbeständigkeit,
  • das Erstellen von Patentanalysen sowie
  • das Erteilen von Auskünften zum Geistigen Eigentum.
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Biochemie, Molekularbiologie oder Biomedizin oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Patentrecherche, insbesondere auf dem Gebiet der Suche nach Nukleinsäure- und Aminosäuresequenzen.
  • Idealerweise Erfahrungen mit mehreren der folgenden Datenbanken bzw. Recherchesystemen: STN, BLAST, GenomeQuest, SequenceBase, CAS Registry, Chemical Abstracts, PatBase, Orbit.com, Clarivate Innovation, TotalPatent, PatentSight.
  • Breites Wissen auf dem Gebiet des internationalen Patentrechts.
  • Exzellente Sprachkenntnisse in Englisch sowie sehr gute Kenntnisse in Deutsch oder Französisch (mit guten Kenntnissen in der jeweils anderen Sprache). Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil.
  • Selbstständige, zuverlässige und exakte Arbeitsweise.
  • Gewohnt, Aufgaben zu priorisieren und parallel zu bearbeiten.
Sie haben die Chance, Ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet der Patentrecherche in einem technisch sehr abwechslungsreichen und herausfordernden Umfeld weiter zu vertiefen, Ihr Spezialwissen in Bezug auf professionelle Suchmaschinen und Datenbanken zu erweitern und sich – nach der notwendigen Ausbildung – aktiv an der Prüfung nationaler Patentanmeldungen zu beteiligen.

Ihr Kontakt
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse etc.) senden Sie bitte an folgende Adresse:

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum, Herr Matthias Schmid, Stv. Personalleiter, Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Bern, Telefon +41 31 377 75 73, E-Mail jobs@ipi.ch

Weitere Informationen zu den Aufgaben des Instituts und unseren attraktiven Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.ige.ch bzw. www.ip-search.swiss.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!