vor 29 Tagen

Assistentin / Assistenten Security und Infrastructure Lab (60-100%)

Hochschule Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Die Hochschule Luzern – Informatik ist das erste Informatik-Departement einer Schweizer Fachhochschule. Auf dem neuen Campus Zug-Rotkreuz besuchen Studierende die Bachelor-Angebote Digital Ideation, Informatik, Information & Cyber Security, International IT Management und Wirtschaftsinformatik sowie die beiden Master-Studiengänge Engineering und Wirtschaftsinformatik. Attraktive Weiterbildungen und anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Informatik. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'600 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10'800 Studierende aus- und weiterbilden.

Für den neuen und schweizweit einmaligen Studiengang Information & Cyber Security suchen wir zur Verstärkung unseres Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Assistentin / Assistenten Security und Infrastructure Lab (60-100%)

Ihre Aufgaben

  • Betrieb und Weiterentwicklung des Security / Infrastructure Labs (Cyber-Security, Cyber-Defence, Penetration Testing, Application Security etc.)
  • Betreuung von Laboren in den Studiengängen Information & Cyber Security sowie Informatik
  • Unterrichten von Weiterbildungskursen auf Stufe CAS im Bereich Security / Infrastructure (z.B. nach Einarbeitung im Netzwerkbereich (Cisco CCNA und CCNP))
  • Mitbetreuung von studentischen Arbeiten
  • Unterhalt und Weiterentwicklung der Laborversuche und der Laborinfrastruktur
Ihr Profil
  • Sie haben einen Bachelorabschluss in Informatik.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche Security, Infrastructure, Netzwerk oder Systemtechnik.
  • Sie betreuen gerne Studierende im Lernprozess und vermitteln Ihr Wissen mit Freude.
  • Sie unterrichten ausgewählte Vorlesungen in der Erwachsenenbildung.
  • Sie sind zuverlässig, arbeiten selbstständig und genau.
  • Sie weisen sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse auf.
Unser Angebot
  • Interessante und abwechslungsreiche Stelle mit hoher Verantwortung
  • Arbeiten mit Studierenden und Auseinandersetzen mit neuen Technologien
  • Möglichkeit der Weiterentwicklung im Bereich Security / Infrastructure
  • Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen
  • Attraktiver Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rotkreuz
Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Bernhard Hämmerli, T +41 79 541 77 87, bernhard.haemmerli@hslu.ch, und unter www.hslu.ch/informatik.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.