vor 3 Tagen

P&E (Performance and Emission) Calibration Engineer (m/w) für Dieselmotoren

Liebherr Machines Bulle S.A.

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Die Liebherr Machines Bulle SA entwickelt und produziert Diesel- und Gasmotoren, Einspritzsysteme sowie Hydraulikkomponenten und Pumpenverteilergetriebe. Diese Komponenten und Systeme kommen in den Maschinen der Firmengruppe Liebherr und von Kunden außerhalb der Firmengruppe zum Einsatz.

P&E (Performance and Emission) Calibration Engineer (m/w) für Dieselmotoren

Die Liebherr Machines Bulle SA entwickelt und produziert Diesel- und Gasmotoren, Einspritzsysteme sowie Hydraulikkomponenten und Pumpenverteilergetriebe. Diese Komponenten und Systeme kommen in den Maschinen der Firmengruppe Liebherr und von Kunden außerhalb der Firmengruppe zum Einsatz.

Aufgaben

  • Durchführung der P&E Entwicklung und Motorapplikation bei Dieselmotoren bis zur Zertifizierung im Rahmen von Motorneu- und -weiterentwicklungen
  • Verantwortung für das Erreichen der Entwicklungsmeilensteine HW-Freeze, Applikation der Verbrennungsparameter, Kalibrierung der Abgasnachbehandlung und Motorenzertifizierung sowie Unterstützung bei der Applikation von Diagnose- und Schutzfunktionen
  • Sicherstellen der Dokumentation sowie Monitoring und Reporting der P&E-Entwicklungsaktivitäten einschliesslich Erstellen von F&E Berichten
  • Kontinuierliche Optimierung der Arbeitsprozesse im Bereich der P&E-Entwicklung bzgl. Versuchsplanung, Applikation, Auswertung, Automatisierung der Testprogramme, Ablage und Dokumentation, etc.
  • Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit dem Team mechanische Bauteilentwicklung, den Projektleitern, weiteren Fachabteilungen sowie externen Entwicklungspartnern

Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, idealerweise mit Vertiefung in der Thematik Verbrennungsmotoren
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Gasmotorenentwicklung mit guten Kenntnissen in der Entwicklung des Brennverfahrens und der Motoren-Applizierung
  • Gute Kenntnisse mit MS Office und einer Kalibrierungssoftware (z.B. INCA), Kenntnisse einer Automatisierungssoftware für Prüfstände (z.B. Tornado) und einer Optimierungssoftware (z.B. CAMEO) von Vorteil
  • Sehr gute Französischkenntnisse, gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil
  • Selbstständiges und kostenbewusstes Arbeiten, Innovationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Firmengruppe. Zudem bieten wir Ihnen Sozialleistungen eines modernen Unternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung

Rue de l'Industrie 45 1630 Bulle