vor 11 Tagen

Veranstaltungsmanagement (40%)

Hochschule Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit bietet den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit mit den Studienrichtungen Sozialarbeit, Soziokultur und Sozialpädagogik, Master-Studiengänge sowie attraktive Weiterbildungen an. Praxisorientierte Forschung und Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Soziale Arbeit. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'600 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10'800 Studierende aus- und weiterbilden.

Die Departementsdienste bilden einen institutsübergreifenden Bereich, welcher innerhalb des Departements Soziale Arbeit organisatorische und logistische Abläufe plant und durchführt. Dazu gehört u.a. der Arbeitsbereich Tagungen & Kongresse. Kerngeschäft ist die Durchführung von Fachtagungen, Kongressen und weiteren Veranstaltungen mit gesamtschweizerischer Ausstrahlung.

Wir suchen per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine Zuständige / einen Zuständigen für das

Veranstaltungsmanagement (40%)

Ihre Aufgaben

  • Als Veranstaltungsmanager/in verantworten Sie in Zusammenarbeit mit den Dozierenden die Koordination, Organisation und Durchführung von Tagungen, Kongressen und weiteren Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit
  • Sie wirken mit bei der Programmgestaltung, koordinieren zwischen den Veranstalter/innen und den Teilnehmenden und pflegen die interne Vernetzung
  • Sie definieren und aktualisieren Abläufe und Standards, planen in Koordination mit der Abteilung Marketing & Kommunikation die Werbung und unterstützen den reibungslosen Informationsaustausch mit den Referierenden
  • Gleichzeitig führen Sie das Budget- und Kostencontrolling der jeweiligen Anlässe, das Tagungssekretariat vor Ort und erledigen die dazugehörige Administration
Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine Aus- oder Weiterbildung in den Bereichen Veranstaltungsmanagement, Knowhow im Projektmanagement und Organisation und über mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Sie sind teamfähig, dienstleistungsorientiert, kooperativ, haben ein professionelles Auftreten und heissen gern Gäste willkommen
  • Sie können vernetzt denken, haben eine hohe Eigeninitiative und gehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden ein
  • Sie kennen sich in den gängigen MS Office Anwendungen aus, arbeiten genau und effizient und sind in der Lage, während Spitzenzeiten flexibel zu arbeiten
Unser Angebot
Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit verfügt über zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen und bietet zudem einen attraktiven Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und des Sees.

Weitere Informationen erhalten Sie von Gabriela Niederberger, Leiterin Departementsdienste, T +41 41 367 48 95, gabriela.niederberger@hslu.ch und unter www.hslu.ch

Die Bewerbungsfrist endet am 20.06.2018.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.