Company logo

Private Bankerin - Pensum 80 % - 100 %

Aargauische Kantonalbank / AKB
Baden

3W

Wir fördern bewusst die Vielfalt unter unseren Mitarbeitenden und legen Wert auf eine gute Durchmischung in den Teams. Für unser Private Banking in Baden suchen wir eine gewinnende und dynamische Persönlichkeit. Ein Portefeuille zu übernehmen und auszubauen sowie Kundenkontakte zu pflegen bereitet Ihnen Freude.

Wir wollen den Anteil an Private Bankerinnen ausbauen. Damit wir unser Ziel erreichen, brauchen wir die Unterstützung insbesondere von Ihnen, geschätzte Bewerberin. Senden Sie uns Ihre Bewerbung zu. Selbstverständlich freuen wir uns über alle eingehenden Dossiers (w/m/d) und prüfen diese nach gleichen Kriterien. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen. Ihre AKB.

Private Bankerin - Pensum 80 % - 100 %

Das erwartet Sie 
  • Entwicklung und Betreuung eines bestehenden Kundenportefeuilles von vermögenden Privatkundinnen und Privatkunden
  • Gezielte Marktbearbeitung und Akquisition von Neukundinnen und Neukunden
  • Vermögens- und Einkommensanalysen zwecks Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen
  • Beratung der Kundschaft primär in Anlagethemen (Vermögensverwaltung, individuelle Anlageberatung) und auch bei Finanzierungen unter Berücksichtigung von Steuer- und Vorsorgethemen
  • Vermittlungen von Finanz-, Vorsorge-, Nachlassplanungen sowie Steuererklärungsmandaten zur systematischen Erfassung und Umsetzung der Kundenziele und Potentialausschöpfung
  • Repräsentationsaufgaben und Mitwirkung bei Kundenveranstaltungen
Das bringen Sie mit 
  • Bankgrundausbildung sowie abgeschlossene bankfachliche oder betriebswirtschaftliche Weiterbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Kundenberatung, idealerweise im Segment Private Banking
  • Kundenfreundlicher und gewinnender Auftritt sowie hohe Serviceorientierung
  • Teamorientierte, proaktive und kommunikative Persönlichkeit
  • Beratungskompetenz, verkäuferisches Talent, Akquisitionsstärke
  • Gewandt im Umgang mit digitalen Beratungshilfsmitteln
  • Selbständige sowie ziel- und ertragsorientierte Arbeitsweise
  • Regionale Verankerung im Marktgebiet erwünscht