Company logo

Senior Product Manager Digital Products and Process Design

Cembra Money Bank
Zürich

2W

Sie sind Teil des Produktmanagements von Cembra Money Bank und berichten direkt an den Head of cashgate Online. In dieser Rolle sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und digitale Transformation von cashgate Produkten, Dienstleistungen und Automatisierungsprozessen. Koordination der Geschäftsanforderungen über alle relevanten technischen Systeme hinweg, einschliesslich Priorisierung und Management von internen und externen Ressourcen. Förderung der Skalierbarkeit von Systemen und Prozessen durch weitere Automatisierung und intelligente Prozessgestaltung. Sie fungieren als SPOC für klassische cashgate-Produkte und -Dienstleistungen und für Governance-Stakeholder. Sie treiben gemeinsam die strategische Angebotserweiterung und die digitale Kunden- und Partnererfahrung voran. Es erwartet Sie ein innovatives, dynamisches Team. Ergreifen Sie die Chance. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Senior Product Manager Digital Products and Process Design

100%
  • Produkt- und Prozessentwicklung:
    Implementierung und Weiterentwicklung des Pricings. Kontinuierliche Entwicklung (strategisch/taktisch) und Management des digitalen Angebots und der Basisprodukte. Design und Implementierung von Best-Practices in automatisierten Marketing-Workflow-Prozessen und -Tools.
  • Projektentwicklung und -management:
    Koordinierung der Epic Roadmap inkl. Priorisierung und Abhängigkeiten über alle cashgate-Systeme hinweg. Führen und koordinieren Sie alle internen Stakeholder, agieren Sie als Business SPOC für IT und Testteam und verwalten Sie die entsprechenden internen und externen Ressourcen. Sicherstellung der optimalen Umsetzung der Geschäftsanforderungen in Abstimmung mit DGO, Legal & Compliance und Security Officer.
  • Digitalisierung und Automatisierung:
    Identifizierung neuer Automatisierungsmöglichkeiten, Effizienzsteigerung und optimale Bereitstellung von Lösungen. Optimieren von Automatisierungsprozessen in Tools und Kernsystemen. Definition von Geschäftsanforderungen, Prozessoptimierung, geschäftliche Validierung von externen Tools und Dienstleistungen, beste technische Machbarkeit und Kosten-Nutzen-Analyse.
  • Technologische Führungsqualitäten / Know-how:
    Nachgewiesene Fähigkeiten und kontinuierliche Weiterbildung in Bezug auf Geschäftsanforderungen für moderne Prozessautomatisierung, systemische Entwicklungen, Tool-Validierung und agiles Projektmanagement. Hohe technische Kompetenz und die Bereitschaft, sich in systemische Prozesse zu vertiefen, sind unerlässlich.
  • Management von Interessensgruppen:
    Aufbau von Vertrauen und starken Arbeitsbeziehungen zu den Interessengruppen aus Wirtschaft, Technik und Verwaltung. Aufbau und Pflege eines externen Netzwerks für Best-in-Class-Lösungsdesign und neueste digitale Technologietrends.
  • Rolle in Projekten:
    Leitung von oder Teilnahme in Projekten. Koordinierung interner und externer Interessengruppen. Sicherstellung der zeit- und budgetgerechten Umsetzung in hoher Qualität. Vorantreiben der Organisation zu immer effizienteren Prozessen und digitalem Bewusstsein. Stellen Sie sicher, dass die Geschäftsanforderungen bei der Entwicklung des staatlichen Rahmens berücksichtigt werden.
  • Verwaltung von Drittparteien:
    Verhandeln und Austauschen mit relevanten FinTecs und Lösungsanbietern. Vergleichen Sie Funktionen und Kostenvorteile, koordinieren Sie den Ressourcenbedarf und sorgen Sie für eine kontinuierliche Effizienzoptimierung.
  • 5 Jahre Berufserfahrung im Produktmanagement für die Entwicklung von Geschäftslösungen und Programmimplementierungen
  • Diplomatisch und überzeugend im Umgang mit staatlichen Interessenvertretern (DGO, Legal & Compliance, Sicherheit)
  • Beaufsichtigung von Epics, Aufschlüsselung von Änderungsanträgen, Priorisierung von Entwicklungen über alle Systeme hinweg
  • Klassische Produktmanagement-Kenntnisse (Preisgestaltung, Regulierung, Nutzenversprechen, Produktverantwortung)
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Entwicklung, Implementierung und Verwaltung von Produktlösungen, vorzugsweise in der Finanzbranche
  • Erfahrung in der Umwandlung bestehender in digitale Geschäfte
  • Stark in Planung, Projektmanagement, Produktkalkulation und Controlling
  • Nachgewiesene analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit hohem Verständnis für komplexe Ökosysteme
  • Unternehmerisches Denken und Handeln - proaktiv, lösungsorientiert und mit Herzblut bei der Sache
  • Eigenmotiviert und pro-aktiv, Übernahme der Führung bei Ideen und Problemlösungen
  • Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen der Organisation, Fähigkeit, die Zustimmung der obersten Führungsebene zu gewinnen und komplexe Markt-, Produkt- und technische Themen einem nicht spezialisierten Publikum zu vermitteln
  • Ausgeprägte zwischenmenschliche und teambildende Fähigkeiten, Eigenständigkeit mit hoher Eigenmotivation
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office, kollaborativen Workflow-Tools (z. B. Confluence), JIRA und Projektmanagement-Tools
  • Fließend in Deutsch und Englisch, Französisch ist von Vorteil

Für diese Stelle werden nur Direktbewerbungen berücksichtigt.