Company logo

Leiter*in Finanzen & Personal (CFO)

Jörg Lienert AG
Flums

3S

Leiter*in Finanzen & Personal (CFO)

Schweizer Familienunternehmung mit internationaler Ausrichtung und beeindruckender Erfolgsgeschichte – Ihr neues Umfeld?

Die Bartholet Maschinenbau AG mit Hauptsitz in Flums ist eine international führende Unternehmung in den Bereichen Seilbahnsystemen, Vergnügungsparkanlagen, Maschinenbau und Beleuchtungsanlagen und beschäftigt rund 450 Mitarbeitende. Seit 60 Jahren plant und baut das Unternehmen – seit kurzem auch Teil der Unternehmensgruppe HTI - Seilbahnen in Berggebieten und zunehmend auch in städtischen Gebieten. Dabei geniessen innovative Ideen und die Entwicklung neuer, zukunftsweisender Produkte bei Bartholet eine hohe Priorität. Im Zuge einer Nachfolgeregelung und der Unternehmens-Weiterentwicklung suchen wir eine menschlich und fachlich überzeugende Persönlichkeit als 

Leiter*in Finanzen & Personal (CFO) 

Direkt dem CEO unterstellt, verantworten Sie nebst den Bereichen Finanzen, Controlling, HR und IT mit insgesamt 8 Mitarbeitenden auch die finanzielle Führung der ausländischen Tochtergesellschaften. Dabei ist Ihr Aufgabengebiet umfassend und abwechslungsreich: Sie sind verantwortlich für die Monats-, Halbjahres- und Jahresabschlüsse (Einzelabschlüsse und konsolidierter Abschluss nach Swiss GAAP FER und IFRS), das Reporting, die Liquiditätsplanung, die Kalkulation und das MIS. Des Weiteren führen Sie den Budgetplanungsprozess und liefern Entscheidungsgrundlagen für Investitionen. Die Abwicklung der gesamten steuer- und versicherungstechnischen Belange gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie der Ausbau des Controllings und das Vertragswesens. Darüber hinaus sind Sie für die operative Personalarbeit inkl. Betreuung, Rekrutierung und Administration zuständig, koordinieren die IT mit 2 Mitarbeitenden. Kurzum: Eine breite Aufgabenpalette und phantastische Herausforderung für jemanden, der gerne einiges bewegen will. 

Wir suchen eine Finanzpersönlichkeit mit fundierter Ausbildung in Betriebswirtschaft und/oder Finanzen (eidg. dipl. Expert*in in Rechnungslegung und Controlling, Betriebsökonom*in FH oder Uni o.ä.) sowie ausgewiesener Führungserfahrung in einem internationalen, produzierenden und mittelständischen Industrieunternehmen. Sie sind sattelfest in der Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER und IRFS und haben Konsolidierungserfahrung. Eine hohe Affinität für Controlling-Themen wie auch für ein modernes HR-Management setzen wir voraus. Ihr Deutsch ist stilsicher, in Englisch sind Sie verhandlungssicher, weitere Fremdsprachen, Französisch und/oder Italienisch, sind ein Plus. Sie sind eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, verstehen sich als interne*r Dienstleister*in und packen auch gerne selber mit an. Sie sind zudem lösungsorientiert, umsetzungsstark und als Teamplayer*in und Sparringpartner*in wissen Sie sich auf allen Ebenen souverän einzubringen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (als PDF-Datei).

Kontakt: Annette Bamert Lang
Remo Burkart