Fachexperten/in Lärmschutz

Amt für Wirtschaft und Arbeit
Promenadenstrasse 8, 8500 Frauenfeld
3S
  • 29.05.2024
  • 80 - 100%
  • Poste à responsabilités
  • Durée indéterminée
Die Abteilung Arbeitsinspektorat im Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) ist im Wesentlichen in den Bereichen des Arbeitnehmerschutzes, des Lärmschutzes, der Arbeitsmarktaufsicht und der Bekämpfung der Schwarzarbeit tätig.

Infolge einer anstehenden kantonalen Neuorganisation des Bereichs Lärmschutz suchen wir per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung einen/eine

Fachexperten/in Lärmschutz

Pensum: 80 - 100 %

Was erwartet Sie

  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Entwicklung der neuen Lärmschutzfachstelle und übernehmen dabei die organisatorische, fachliche und personelle Führung
  • Sie prüfen und beurteilen Baugesuche und Projekte im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) sowie Gestaltungs- und Zonenpläne im Bereich Lärmschutz
  • Ferner sind Sie für die Durchführung oder Veranlassung von Lärmprognosen sowie Lärmmessungen zuständig und ordnen im Bedarfsfall weitere Schritte an
  • Sie prüfen und bearbeiten eingehende Lärmklagen
  • In Ihrer Funktion erstellen Sie den Lärmkataster und die Massnahmenpläne im Bereich des Schiesslärms und aktualisieren sie laufend
  • Sie entwickeln die Abläufe und Prozesse kontinuierlich weiter und optimieren diese; dabei haben Sie die Budget- und Terminplanung im Griff und stellen den regelmässigen Informationsaustausch sicher
  • Im Rahmen Ihrer Arbeit stehen Sie in regem Kontakt mit Unternehmen, Bauherrschaften und Ingenieurbüros sowie mit kantonalen und kommunalen Behörden, interkantonalen Gremien und Privatpersonen

Was Sie auszeichnet

  • Hochschul-/Fachhochschulstudium im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung an den Schnittstellen von Bauwesen, Lärmschutz, Umwelt und Verwaltung
  • Ausgeprägtes Verständnis und/oder Fachkenntnisse in den Bereichen Messtechnik und EDV (Software CadnaA).
  • Sie haben ein Flair für den Kontakt mit verschiedenen Anspruchsgruppen
  • Sie bewältigen Arbeitsaufgaben autonom und erkennen Handlungsnotwendigkeiten aus eigener Initiative
  • Es bereitet Ihnen Freude, Verantwortung für neue Aufgaben zu übernehmen
  • Sie sind durchsetzungsfähig, handeln aber gleichzeitig ausgesprochen dienstleistungsorientiert

Wir bieten Ihnen

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Arbeit
  • Aktive Förderung von Weiterbildungen
  • Attraktive Anstellungsbedingungen der Kantonalen Verwaltung

Ihre Fragen beantwortet

Guido Fischer, Leiter Arbeitsinspektorat, T 058 345 56 34 oder
Martin Kradolfer, Arbeitsinspektor, T 058 345 56 36

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.