Company logo

BMA HF (w/m/d) Spezialanalytik 80-100%

Universitätsspital Zürich
Zürich

1M

pixel
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

BMA HF (w/m/d) Spezialanalytik 80-100%

Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung
Ihre Hauptaufgaben
  • Selbständige Bedienung und Wartung von verschiedenen voll- und halbautomatischen Analysensystemen
  • Zuverlässige und selbstverantwortliche Durchführung von verschiedenen manuellen Laboranalysen
  • Sie leisten im Turnus Spät-, Wochenend- und Feiertagdienste (1-2x pro Monat)
Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Biomedizinische*r Analytiker*in HF oder schliessen diese demnächst ab oder Sie verfügen über eine SRK anerkannte äquivalente Ausbildung
  • Sie arbeiten gerne in einem mittelgrossen Team, zeigen Teamgeist und setzen sich engagiert für die Interessen des Instituts ein
  • Sie haben ein gutes technisches Verständnis und ein organisatorisches Flair
  • Sie suchen eine differenzierte, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Sie sind zuverlässig und übernehmen gerne Verantwortung
  • Sie sind flexibel, exakt und denken dienstleistungsorientiert
Unser Angebot
In der Abteilung Spezialanalytik haben Sie die Gelegenheit eine grosse Vielfalt an Klinisch-Chemischen Labormethoden wie: HPLC, Elektrophorese, Atomabsorption, Photometrie, Immunologische Verfahren darunter RIA und ELISA sowie molekularbiologische Methoden kennen zu lernen und anzuwenden. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten im universitären Umfeld. Zusätzlich finden sie ein breites Weiterbildungsangebot und attraktive Anstellungsbedingungen vor.