4 days ago

Sektorchef/in IT Sicherheit (80-100%)

Etat de Fribourg

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

Sektorchef/in IT Sicherheit (80-100%)

 

Zusätzliche Informationen können

eingeholt werden bei:
Christian Rieder, Sektionschef Technik oder Mélanie Meyer, Sektionschefin Human Resources und Kommunikation{14}
T +41 26 305 85 10 / 31 62

-

Bewerben Sie sich vorzugsweise online oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an:
sitel@fr.ch

Bewerbungsfrist:

Referenz: SITel-203715

Sektorchef/in IT Sicherheit (80-100%)

beim Amt für Informatik und Telekommunikation ITA

-

Besonderheit

  • Das ITA besteht aus mehr als 150 Mitarbeitenden im Dienste unseres Kantons. Es ist für die Verfügbarkeit, Sicherheit und Entwicklung der Informationssysteme des Staates und aller seiner Partner verantwortlich.

Tätigkeitsgebiet

  • > Dem Sektionsleiter untergestellt
  • > Mit Entschlossenheit ein Team von etwa zehn Ingenieuren in den Bereichen der Rechte und Zutritte, der Computer- und Server-und Netzwerksicherheit leiten
  • > Das Beherrschen der Active Directory-Strukturen, sowohl lokal als auch in der Azure-Wolke, der Interaktionen mit M365 und der Verwaltung von Anpassungen in Übereinstimmung mit bewährten Verfahren sicherstellen
  • > Die wirtschaftliche Verwaltung der "In - Move - Out"-Prozesse sicherstellen, um die Kohärenz der in einer Active Directory-Struktur von mehr als 10.000 Objekten enthaltenen Informationen jederzeit zu gewährleisten
  • > Steuerung der Entwicklung der Sicherheit von Endbenutzergeräten und Servern des Staates Freiburg
  • > Verwaltung der Automatisierung von Netzwerksicherheitskonfigurationen und gleichzeitig ein entscheidender Akteur des Beitrags zur SDN-Implementierung sein
  • > Erweiterung des SOC sowie dazu neue Überwachungs- und Reaktionsszenarien integrieren.
  • > Renovierung der Verwaltung der Zugänge zu gemeinsam genutzten Informationen

Anforderungen

  • > Abgeschlossene Hochschulausbildung im IT-Bereich ETH, Universität, Hochschule oder ES - oder eidgenössisches Diplom mit berufsspezifischen Zertifikaten und Erfahrung
  • > Nachgewiesene mehrjährige Erfahrung in der Führung technischer Mitarbeiter
  • > Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten mit guten Kenntnissen der ITIL-Prozesse und/oder der HERMES-Methodik
  • > Sehr gute Kenntnisse von Active Directory und seinen Azure-Erweiterungen, Reverse-Proxy-Techniken, Trend Micro Suite und Varonis
  • > Sehr gute Kenntnisse des Ökosystems von Palo Alto und seiner Interaktion mit dem CISCO-Ökosystem im Rahmen eines SDN
  • > Beherrschung des Identitätsmanagements und seiner Delegation
  • > Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher Analyse- und Synthesefähigkeit, sehr anpassungsfähig, Autodidakt und stressresistent
  • > Kooperativer Geist mit hoher Loyalitätssinn
  • > Grosse Gründlichkeit bei der Weiterverfolgung der Prozesse
  • > Interesse für den öffentlichen Dienst
  • > Die Position erfordert einen regelmäßigen Wachpostendienst
  • > Fliessend in Französisch oder Deutsch mit guten Schreibfähigkeiten und guten Kenntnissen vom technischen Englisch. Kenntnisse in der zweiten Amtssprache des Kantons Freiburg sind ein klarer Vorteil.

Stellenantritt:

sofort

Rue Joseph-Piller 13 1701 Fribourg